Baby überstreckt sich

Hallo
Mein kleiner Mann überstreckt sich sehr stark wenn man ihn auf den Arm nimmt, er ist jetzt 4 Monate und es wird nicht besser . Waren beim osteopathen 5 mal und er meinte das käme von der saugglocke und es wird besser wir müssen ihn Verkehrt herum tragen also Gesicht nach vorne. Allerdings wird es nicht besser und auch ich würde mein kleinen Mann mal gerne Gesicht zu Gesicht tragen,oder kuscheln oder seitlich etc.
Ich trage ihn immer abgewandt von mir :( hatte das auch jemand . Wird es besser ?

1

Hallo,
Genau in dem Alter also 4 Monate, hat sich unser Kleiner Mann auch viel überstreckt. Es hat nach 2 Wochen von alleine aufgehört.

3

Hallo,

mich wundert er doch sehr, dass ihr ihn nach vorne gerichtet tragen sollt. Eigentlich soll man ja genau das nicht machen, aus vielen Gründen... schon gar nicht wenn das Baby noch so jung ist.

Ich würd mir an deiner Stelle eine zweite Meinung einholen, das klingt für mich nicht sehr professionell. Vielleicht bekommst du ja eine Empfehlung (vll auch von einer Hebamme) oder findest einen Osteopathen der auch eine weitere Ausbildung hat (zb Physiotherapeut für Kinder).

An sich kenne ich das mit dem überstrecken auch, grad in dem Alter. Klingt aber so, als wäre das bei euch schon immer so? Weint er dabei oder ist er happy und überstreckt sich nur?

Meiner hat das viel gemacht als er geübt hat sich zu drehen, sah teilweise sehr abenteuerlich und auch ziemlich ungesund aus 😅

4

Er weint dabei und hört erst auf wenn ich ihn anders drehe .
Ja vllt sollten wir uns nochmal eine Meinung einholen.

Finde das nach vorne tragen auch nicht schön ,mein kind ist dann so abgewandt.

Lg

5

Oh man Okey, das hab ich mir schon gedacht... dann liegt es ja wirklich nahe, das er schmerzen hat würde ich vermuten... ich würd mir wirklich eine zweite Meinung einholen!

Alles Gute euch, ich drück die Daumen dass die Ursache schnell gefunden wird und es euch besser geht!