Jede Nacht Nase dicht (Baby 5 Wochen)

Hallo ihr Lieben... bei meinem kleinen (5 Wochen) ist seit einer Woche alles verschleimt und die Nase ist total dicht. Tagsüber merkt man davon nichts aber nachts ist es die Hölle. Kein Husten, kein Fieber und beim Arzt waren wir natürlich auch schon. Soll Kochsalzlösung geben aber es wird nicht besser. Ich kann ihm doch nicht jede Stunden die lösung in die Nase geben?!? Hochgelagert ist er schon in dem er auf mir schläft und ich im halb im Sitzen. An der frischen Luft sind sind zur Zeit ca. 2 1/2, 3 Stunde am Tag Aber er röchelt trotzdem vor sich hin. Morgen haben wir U3 aber ich wollte trotzdem mal von euch wissen, wie lange so etwas dauern kann?

Zweiter Punkt: er kämpft seit einiger Zeit extrem mit dem Stuhlgang, ist zusätzlich zu seiner verstopften nase die halbe Nacht am pressen. Bis es rauskommt dauert es teilweise einen halben Tag und den quält er sich dann natürlich und weint viel. Der Stuhlgang ist auch nicht so breiig, sondern schon etwas fester. Nun wollte ich auf comfort nahrung umsteigen und morgen mal die Ärztin fragen oder kann ich auch so wechseln? Aktuell bekommt er humana pre. Zusätzlich bigaia, lefax, kümmelwickel etc. da er auch leider mot ordentlichen Verdauungsbeschwerden zu tun hat.

Danke schon mal für eure Antworten :)

1
Thumbnail Zoom

Hallo,
das mit dem Schnupfen hatten wir auch, sehr lange sogar (ich glaub so 2 Monate). Das liegt wohl daran, dass die Gänge in der Nase einfach noch so klein sind. Bei uns hat nichts geholfen außer der Zeit...

Du kannst noch probieren die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen oder eine Zwiebel aufgeschnitten ans Bett zu legen (hab ich aber selber nie getestet).

Da ich stille kann ich zum Milch wechseln nichts sagen. Meiner hat auch lange mit der Verdauung gekämpft, uns haben die Kümmel Zäpfchen von Pädia wenn’s ganz schlimm war am besten geholfen.
Ich häng dir noch mal eine Ableitung zur Massage dran, das hat bei uns auch gut geklappt!

2

Hatte meine auch, nimm mal reines Meerwasser Nasenspray und dann absaugen und, wenn Du noch wach bist, unter Ausicht auf dem Bauch schlafen lassen.