Wollwalk oder wollfleece, welche Grösse?

Hallo:)

Wir haben unser Kleiner bisher fast nur getragen und da hat ein Cover mit normale overall bei extreme Kälte gereicht.

Nun schläft er aber (knapp 5 Monate) im KiWa auch mal ein und ich nehme ihn im Park auf dem Schoß oder auf einer Decke auch mal raus. Hier war jetzt 16-18 grad, da war das echt angenehm.

Da finde ich die bisherige Bekleidung doof: Er mag nicht mehr als 3 Schichten anhaben und friert nicht besonders leicht. Bei 18 grad draussen musste ich den overall ausziehen und er war in 2 Schichten Baumwolle zufrieden.

Er wiegt 7,2 kg und ist ca 68-70 cm lang. Er trägt 74 bzw 74/80. die 74 Body con h&m ist perfekt gerade und die 74/80 Hosen von lidl. Angefangen haben wir beim Geburt mit 50. Er wächst irgendwo auf der 75-90 p. von der Länge her und ist dazu dann eher schlank.

Würdet ihr Wollfleece oder Wollwalk empfehlen? Welche Grösse? Ich schwanke zw. disana und hessnatur und 74/80 bzw 86/92.
Es soll halt möglichst das nächste Winter mitmachen.

Was zieht ihr bei 10 grad darunter/drüber in Kiwa/draussen an?

1

Hallo, meine Tochter 7 Monate ca 68 cm groß hat einen Wollfleece Anzug in Gr 62/68.
an den Beinen passt er mittlerweile schön, die Arme muss ich noch stülpen. Bei 10 Grad zieht sie normale Hauskleidung darunter. Body, Shirt und Strumpfhose. Bei höheren Temperaturen (ab 13 Grad) ziehe ich ihr den nicht an.
Für den nächsten Winter würde ich Wollwalk nehmen, da dieser einfach viel robuster ist und sie dann nicht mehr nur im Wagen liegt. Größe würde ich 74/80 wählen.

2

Also wollwalk nur bis so 10 grad?
Dann lohnt sich es nur wenn es wirklich für Herbst/Winter noch passt. Aber ich hoffe mal dass er die Größe 80 länger als 3-4 Wochen behält😆

3

Vielleicht ziehen andere den auch bei höheren Temperaturen an. Ab so 13 Grad finde ich’s zu warm.

weitere Kommentare laden
4

Ich empfehle einen Wollwalkanzug, aber jetzt nicht mehr für das Frühjahr. Die Wollwalkanzüge kosten richtig Geld und zumindest mir wäre das zu teuer für die paar kühleren Tage, die jetzt noch kommen. Und ob der Anzug nächsten Winter noch passt? Da kann man blöde Überraschungen erleben. Wir haben zum Beispiel im ersten Winter zwei Anzüge kaufen müssen/wollen, weil er so schnell gewachsen ist.

Du wirst ihn kaum bei kälteren Temperaturen draußen auf den Boden legen. Egal was er an hat. Und auf die Idee den Kleinen draußen mit Wollwalkanzug krabbeln zu lassen, bin ich ehrlich gesagt nicht gekommen. Das ist ja Geldverschwendung pur.

11

Aktuell könnte ich sowohl Hessnatur als auch Disana schön im Angebot neu holen. Kaum teurer als teilweise man gebraucht kriegt. Deswegen bin ich sehr verführt, jetzt zu holen. Aber eben weil mein Kleiner bisher ziemlich gewachsen ist und es auch im Angebot teuer ist, bin ich unsicher. Insbesondere, weil wenn ich nur dazu kommen würde, könnte ich etwas wie Wollfleece stricken. Walk eben nicht.

Ich denke, ob es stimmt sieht man dann, er trägt 74/80 in Kiwa liegend und 86/92 wird beim Laufen sein. Ich denke schon dass 80 bis August oder Oktober passt. Aber das ist halt eben nicht egal. Bis Oktober wäre ein Wollfleece dann wohl gut, bis August, wie du sagst, erstmal gar nichts🙈

Ich stricke selbst auch und habe sehr viele Sachen aus Wolle. Vielleicht bin ich deswegen anders gepolt, aber ich würde ihn durchaus ihm wollwalk draussen spielen lassen. Ggf. Mit Matschhose drüber. Wenn es ja nur zum Ansehen ist, kann ich mir den Kauf sparen. Er ist ja jetzt schon nicht gerade der am Fleck ruhig sitzendes Baby... Auch gerade bei Bewegung finde ich Wolle (leicht, warm, man schwitzt nicht so leicht drin) viel besser als Baumwolle. Auch für mich selbst. Und ich krabbele zwar nicht auf dem Boden, dafür aber durchaus auf Baustellen, Gerüsten usw. Aber kann sein, wenn er es in 2 Wochen kaputt krabbelt, sehe ich es dann auch anders😂

6

Meine Tochter, 7 Monate, auch etwa 68-70cm groß und etwas über 8 Kilo schwer, trägt zur Zeit immer ihren Wollwalkanzug. Auch heute bei fast 20 Grad. Darunter Langarmbody und Strumpfhose. Sie war sehr gut temperiert.
Sie bewegt sich zwar schon draußen, robbt etwas rum, daher Wollwalk und nicht mehr Wollvlies, aber nicht so viel, dass ihr warm davon würde. Im Kinderwagen hat sie dann keine oder höchstens eine leichte Wolldecke.

Wir haben einen Anzug von Disana in 74/80 und der passt wirklich noch seeehr großzügig. Ich bin sogar guter Dinge, dass er nächsten Winter noch passt.
Ihr Bruder trägt ebenfalls einen von Disana in 86/92. Obwohl er schon über 92cm groß ist und eigentlich die 98, teils auch die 104 trägt, ist der Anzug noch mehr als passend.

12

Das wäre ideal, weil ungefähr die Menge an Klamotten toleriert er gut. Also 2 Schichten. Ab 3. Schicht wird gemeckert, egal wie kalt. Draussen geht dann, aber man merkt er fühlt sich in so viel Zeugs einfach unwohl. Demnach könnte ich hoffen, dass der 74/80 Disana mindestens jetzt paar Wochen und dann Herbsr vlt. noch mitmacht. Das wäre ok.

Jetzt kommt gerade die Zeit, wo ich finde, in Polyester/Baumwolle auf eine Decke ist noch zu kalt aber in Wolle nicht mehr. Und er will raus und sich bewegen. Dann wäre wohl Wollwalk nicht verkehrt. Gut, da Wollfleece erst in 86/92 im Angebot ist. 😬

18

Ja, 74/80 von Disana würde ich in deinem Fall wahrscheinlich auch nehmen.
Noch was zum Thema Robustheit von den Teilen.
Der Anzug den mein Sohn jetzt trägt ist gerade im 5. Winter in Benutzung (im 2. von ihm). Er wurde auch von den Trägern bestimmt nicht besonders pfleglich behandelt. Darin wurde gerobbt, geklettert, gekrabbelt, sich im Dreck gewälzt.
Er wurde bisher ein einziges Mal in Handwäsche gewaschen und schaut noch aus wie neu. Wenn ich den Leuten erzähle wie lange der schon in Gebrauch ist, wollen die mir das kaum glauben.
Der Schmutz fällt auch einfach ab.

Also wenn dein Sohn den durch normale kindliche Verwendung kaputt kriegt, wäre ich echt erstaunt.

Wenn er dann doch nicht so lange in Gebrauch ist wie erwartet (und keine Geschwister hinterherkommen), kannst du ihn auch bestimmt für gutes Geld verkaufen.

weiteren Kommentar laden
8

Wir haben ein Wollfleece. Unsere Tochter war auch so ca 5 Monate als wir den Anzug im Oktober gekauft hatten.
Die sind weicher und für den Kiwa und Trage besser.
Ich würde jetzt auch keinen mehr kaufen.
Wir hatten glaube 2 Nummer größer und jetzt saß er schon auf Anschlag.
Den nächsten kaufen wir auch wieder im Oktober sodass die wir wieder gut durch den Winter kommen :).

13

Ich würde dann gerne etwas zu gross kaufen damit er reinwachsen kann, aber ich bin ja noch am überlegen. Wie die wachsen ist ja komplett unberechnbar🙈

21

Ja das Wachstum kann echt verwundern. Unser Sohn ist 15 Monate alt und trägt 92. Bei der Geburt war er 54 cm groß.

weiteren Kommentar laden
9

Solange die Kinder noch nicht mobil sind, eignet sich Wollfleece besser, da es weicher ist.
Fangen die Kleinem dann an zu laufen, ist meist Walk vorteilhafter, weil Walk winddichter ist.

Ich habe im Oktober einen Wollfleece Overall von Engel gekauft, Größe 62/68. Zu dem Zeitpunkt war mein Sohn 68cm groß, 4 Monate alt und ich musste den Overall an Händen und Füßen noch 2x umkrempeln.
Jetzt ist er 8 Monate alt und 74cm groß und der Overall passt noch immer so gut, dass ich ihn an den Händen durchaus noch 1x umkrempeln könnte und die Füße lassen sich auch problemlos einklappen.

Ich bin sogar guter Dinge, dass der Overall im Herbst noch immer passen wird. Da mein Sohn dann schon Schuhe tragen wird, braucht der an den Füßen ja nicht mehr so extrem lang zu sein.
Ich bin gespannt.

Ich hatte den Engel Overall anfangs in 74/80 bestellt, weil ich nicht glauben wollte, dass er soo großzügig ausfällt. Ich musste ihn dann aber 3-4x umkrempeln, was mega unpraktisch war. Zumal es das Baby auch in der Bewegungsfreiheit total einschränkt. Also ging er wieder zurück.

Generell würde ich aber jetzt keinen Overall mehr kaufen. Dafür lohnt er sich zur jetzigen Jahreszeit einfach nicht mehr. Ich würde an deiner Stelle bis zum Herbst warten und dann direkt einen Walkoverall kaufen.

14

Ich habe gelesen, dass der Engel Overall arg fusselt. Hattest du auch das Problem?

16

Nein, überhaupt nicht. Ich habe ihn in Grau und der sieht sogar noch so gut wie neu aus.

10

Meine Tochter war bei der U5 Anfang Februar 73cm lang und trägt noch immer ihren Wollwalkanzug in 62/68 von hessnatur- die Ärmel sind sogar noch umgeschlagen, aber lange Beine hat sie, da passt der gerade super, und ich habe auch überlegt, ob ich, weil er im Schritt anliegt, einen anderen besorgen soll.
Aber ich habe mich dagegen entschieden, der sollte im nächsten Winter passen und da bin ich mir zu unsicher, welche Größe sie haben wird.
Vielleicht findest du einen in der aktuellen Größe aus zweiter Hand, das wäre günstiger. Ich würde nicht jetzt einen Anzug in 86/92 kaufen, der ist dann nämlich wirklich 20cm größer als dein Kind. Meine ist mit 63cm noch in 62/68 versunken und wäre die ersten Wochen sicher mit 50/56 klargekommen- aber ich wollte auch nicht zwei mal kaufen und so hat der Anzug den ganzen Winter gereicht.

15

Das würde sich lohnen, wenn ich den wirklich günstig finde. Aktuell gibt es halt schöne Angebote. Aber logisch, wieso jetzt und nicht vor Herbst. Aber ja, das klingt so als ob 86/92 viiiel zu gross wäre, und ob im Winter 74/80 noch passt... Am Ende werde ich vielleicht wirklich verzichten und bis Herbst warten. Ich schlafe nochmal rüber. Deswegen sind ja die Erfahrungen hier nützlich ☺

17

Der Wollwalk von Disana ist sehr schön, auch oder gerade in der Übergangszeit hat man immer das perfekte Klima.
Mein Kind ist 2,5 und trägt die 86/92 bei Disana-Bekleidung. Mit 1,5 musste ich noch krempeln. Mein Zwerg wächst auf der 90 Perzentile, falls das wichtig ist. Also in dieser Größe wird dein Kind versinken. Ich würde es erstmal mit der 74/80 probieren. Kann aber sein, dass der auch noch zu groß ist. In dem Alter hatten wir einen Wollfleece von Cosilana in Größe 62/68. Woll-Bekleidung fällt echt groß aus.

19

Ja das hilft schon weil er auch da in der Richtumg wächst. Ich habe jetzt die Tabelle von Disana mit dem Fleece den ich aktuell anziehe und der ihm noch etwas gross ist, verglichen. Demnach ist 74/80 disana ca 3 cm länger am Körper sonst ca gleich. Damit habe ich dann gut Luft aber es wird nicht riesig. 86/92 wäre im Arm/Beinbereich 10-13 cm zu gross. Es kann natürlich sein aber würde mich echt wundern wenn er bis Dezember sooo viel wächst. Das ist ja das was er in Gesamtlänge an Wachstum seit Geburt zugelegt hat.