Secondhand Vertrag

HallođŸ€—,

ich habe vor einiger Zeit sehr gut erhaltene Sachen in einen Secondhandladen gebracht. Basare usw. sind momentan ja leider nicht und auf das ewige versenden hatte ich keine Lust..

Nun habe ich mal nachgefragt und es wurde nichts verkauft. Nun steht in dem Vertrag, dass die Sachen nach Zeit X an den Laden ĂŒbergehen. Das möchte ich vermeiden, da ich qualitativ sehr gute Markensachen (esprit, staccato, fussenegger usw. ) abgegeben habe und ich ungern eine Nullnummer hinlegen möchte. Hat jemand Erfahrung, ob ich Sachen jederzeit abholen kann?

Danke đŸ€—

1

Also so wie ich das kenne, gibt es eine Frist. Also wenn die Kleidung zu der bestimmten Zeit nicht verkauft wird, hast du eine Frist in der du es abholen kannst, bei uns war es 1 Monat. Und wenn man es da nicht abholt, dann geht es in das Eigentum vom Laden ĂŒber.
Ruf doch am besten an und vereinbare einen Termin.

2

Danke, werde ich machen. Dann versende ich doch lieber.

Schönes Wochenende đŸ€—

3

Danke schön, das wĂŒnsche ich auch 😊

4

keine Ahnung wie das jetzt mit Corona gehandhabt wird denn die LĂ€den haben ja normalerweise sowieso geschlossen . Normal hat man eine Frist bis wann man die Sachen nach Ablauf abholen muss bevor sie gespendet oder in den Ladenbesitz ĂŒbergehen am besten rufst du im Laden an und fragst nach wie das jetzt gehandhabt wird ob die Frist automatisch verlĂ€ngert wird weil der Lade ja auch zu hat oder wann du sie abholen kommen kannst .