Baby 9 Monate wecken?

Hallo....mein kleiner ist um 17:10 Uhr nochmal eingeschlafen. Es war auch absolut nicht mehr raus zu zögern.

Unser Nachtschlaf beginnt meist gegen 18:00 Uhr. Er war aber nun so müde, dass er schon eher eingeschlafen ist. In dieser Situation waren wir noch nicht.

Soll ich ihn denn jetzt einfach schlafen lassen oder lieber nochmal wecken, und denn Nachtschlaf nach hinten verschieben? Er ist ja sonst dann wahrscheinlich mitten in der Nacht putzmunter.

Wie würdet ihr das handhaben?

Vielen lieben Dank

1

Sind ja grad mal 50 min. Lass ihn schlafen. Vielleicht hast du Glück und es ist keine Party morgen Früh um 3 oder 4.

Unsere geht um 21 Uhr ins Bett. Zuvor 2 Std Wachphase. Wenn sie um 19 Uhr noch schläft aufgrund diesem letzten Tagesschläfchen, mache ich sie wach.

2

Vielen Dank.

Momentan schläft er auch noch. Denke ich lasse ihn schalfen aber stelle mich schon mal drauf ein, dass die Nacht für mich kurz wird.

3

Lass ihn schlafen. :)

4

Meine Tochter (8 Monate) geht manchmal auch deutlich früher schlafen und schläft morgens trotzdem bis zu ihrer gewohnten Zeit. 17 Uhr ist hier eine ganz normale Zubettgehzeit (aufstehen tut sie morgens meist um 6, heute auch um halb 8). Es gibt auch Tage da wird sie nach dem Mittagsschlaf gar nicht mehr so richtig wach und trotzdem schläft sie so wie sonst auch. :-)

5

Traumhaft 😵🙏😴

weitere Kommentare laden
10

Ich denke er wird ganz normal durchschlafen wie immer :)