Babytrage, kennt die jemand und hat sie?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben .. ich habe eine kurze Frage, hat jemand Erfahrungen mit dieser babytrage? Habe die zuhause da in der Schwangerschaft günstig erstanden und bin mir aber jetzt unsicher. Würde meine kleine Maus gerne tragen ab und an um einfach die Hände frei zu haben neben meinem großen Sohn. Die kleine Maus ist jetzt knapp 4 Wochen alt und wiegt etwas über 3kg. Hat jemand Erfahrungen? Oder würdet ihr mir empfehlen eine andere trage zu holen? Wenn ja welche?
Danke schonmal und liebe Grüße ☺️

1

Sorry, dass ich keine besseren Nachrichten habe, aber ich würde dir raten, die Trage nicht zu benutzen. Eine gute Trage für so kleine Babys hat im Idealfall folgende Eigenschaften:
- Stufenlos verstellbarer Steg (quasi das Teil, wo das Baby drauf "sitzt"), für eine gute Anhock-Spreiz-Haltung
- Rückenteil aus Tragetuchstoff, damit es sich perfekt an den Babyrücken anschmiegt
- Träger setzen nicht am Rückenteil, das verhindert sonst eine korrekte Rundung des Rückens

Die Trage hat das, so wie es aussieht, alles nicht. Andere Tragen sind außerdem viel länger nutzbar als diese.
Gute Tragen findest du bei:
- Girasol
- Limas
- Frl. Hübsch
- Buzzidil
- Fidella
- Kokadi

Am allerbesten wäre eine Trageberatung, da nicht jede Trage zu jedem Baby und Träger passt. Ansonsten gibt es auch einige Anbieter im Internet, bei denen man Tragen zum Testen bestellen kann.

Alles Gute :)

2

Sorry für die Fehler, ich war mit einem Auge und Ohr bei meinem Sohn 😄

4

Dem kann ich so nur zustimmen!

3

Bloß die Finger davon lassen!! Das ist mE keine gute Trage und selbst die sehr sehr guten Tragen bzw Tragehilfen sind nur gerade so für so junge Mäuse geeignet. Eigentlich auch fast alle frühestens ab 3,5 kg.

5

Würde ich die Finger von lassen. Bei einer Trage sollte man meiner Meinung nach nicht nur nach dem Preis gehen.

6

Hallo!

Wie wäre es mit einem gebrauchten Tragetuch? Das Binden hört sich schwieriger an als es ist. Meine Kinder binden ihre Tücher seitdem sie etwa 6 Jahre alt sind für ihre Puppen selbstständig in der Wickelkreuztrage.

Man ist mit Tuch viel flexibler als mit einer solchen Trage, weil man da immer wieder an den Schnallen stellen muss, wenn man selbst etwas anderes an hat, das Kind etwas anderes trägt, der Mann davor getragen hat...

Das Tuch bindet man nach ein paar Versuchen nach Augenmaß und kann gegebenenfalls justieren.

Alles Gute,
Gruß
Fox

7

Danke für eure Antworten ☺️ Habe mir jetzt ein manduca tragetuch im Angebot bestellt. War mir anfangs unsicher aber nach etlichen Videos auf YouTube versuchen wir es einfach .. irgendwie ist mir die oben gezeigte trage zu unsicher und will sie da ungern reinsetzen .. vor allem wenn sie noch so klein ist. Bin gespannt auf das Tuch. Danke euch allen ☺️

10

Hallo!

Du wirst es nicht bereuen.

Alles Gute,
Gruß
Fox

8

Mir ist aufgefallen, dass sie keinen Hüftgurt hat. Das ist am Anfang vermutlich noch nicht so ein Problem beim leichten Baby, aber schon meine Tochter mit 7 Kilo merke ich doch gut wenn ich sie vorne trage obwohl meine Trage einen Hüftgurt hat. Ich trage sie mittlerweile lieber auf dem Rücken und das ist bei dieser Trage nicht vorgesehen. Sonst ist sie ja für Neugeborene und kleine Babys bis 9kg ausgelegt und hat einen verstellbaren Steg. Von daher hätte ich persönlich für mein Baby keine Bedenken sie zu benutzen, für mich selber wäre sie einfach zu eingeschränkt, da ich sie nicht so lange nutzen könnte.

9

Ich stimme der ersten Antwort zu.

Keine gute Trage. Wirklich nicht. Damit tust du dem Kind meinen Gefallen. Gute Tragen wurden aufgelistet.

Ich habe u. A. eine Fidella fly tai mei tai. Perfekt.