Windeln wechseln

Hallo mein Lieben,

Unsre Maus ist jetzt 11 Tage alt und im großen und ganzen sind wir schon recht gut eingespielt, nur mit dem Wickeln bin ich mir noch nicht ganz einig.

Sie schläft meist um die 3 Std. Wenn sie wach wird, wird gewickelt und je nach Verlangen gestillt. Beim stillen schläft sie fast immer auch wieder ein.
Des öfteren kommt während oder nach dem Stillen erst die Stuhlwindel.

Bin mir grad nicht sicher wie ich das jetzt weiter machen soll. Wenn ich sie nach dem Stillen erst wickel, wecke ich sie ja immer auf aber 3 std liegen lassen kann ich sie so auch nicht.

Vorher wickeln und wenn notwendig nach dem Stillen nochmal?
Liegen lassen?
Standardmäßig erst danach wickeln?
Wie macht ihr das denn?

1

Wenn es während des stillens zum Stuhlgang kommt dann Wechsel die windel in einer still Pause. Ich meine das man das immer machen kann ob baby schläft oder nicht is besser als wenn baby wunden po bekommt... Lg

2

Meine Kleine ist jetzt 7 Wochen alt.

Sie hatte zu Beginn bei fast jeder Mahlzeit auch Stuhlgang. Meine Hebamme hatte empfohlen sie erst zu Wickeln und dann zu Stillen wegen des Schlafs.
Das hat mich dann aber irgendwann doch frustriert, weil es doppelte Arbeit war. Zudem ist sie immer wach geworden und hat gleich vor Hunger geschriien und da war das Windel wechseln eh stressig.

Ich wickle sie jetzt immer wenn sie ihr grosses Geschäft erledigt hat oder ich rieche, dass sie ihr kleines Geschäft gemacht hat. Wann das ist, ist mir egal. Nachts ist es natürlich ärgerlich, aber auch da wickle ich sie nach dem Stillen. Dann ist sie ruhig und döst auf der Wickelkommode. So richtig wach wird sie davon nicht. Sie wird eher vom hysterischen Weinen wegen des Hungers wach 🤪.

Du kannst ja das Zimmer abdunkeln und nur Schummerlicht anmachen, so dass sie auch ein Gefühl von Ruhe entwickelt. Dann ist der Zeitpunkt des Wickelns egal.

Was ich aber niemals machen würde ist das Kind in seinen Ausscheidungen liegen lassen. Dann bin ich lieber 30 Minuten länger wach und warte bis sie wieder eingeschlafen ist.

3

Wir machen das so, dass ich ihr die erste Brust gebe. Dann eine Stillpause einlege und in der Zeit die Windel wechsele und ihr dann die andere Brust gebe. Auch wenn sie einschläft, lass ich sie erstmal schlafen. Meistens wird sie kurz darauf selbst wach. Du wirst schon einen Weg finden. Alles Gute euch 🍀

LG Sands mit Prinzessin 🌸

4

Ich würde auf jeden Fall die Windel wechseln. Wir hatten das Problem zum Glück nicht, aber aus dem Bekanntenkreis gibt es einige Babys mit schlimmem Wunden Po und das ist gar nicht schön und viel schlimmer als länger warten zu müssen bis das Kleine schläft (wobei ich durchaus verstehe wie Kräftezerrend das sein kann).
Ich Wechsel die Windel immer danach, aber meiner schläft idR nicht ein, wenn er trinkt und gleichzeitig in die Windel macht. LG

6

Der Text könnte von mir sein, genau so sehe ich das auch. Die Windel grundsätzlich immer wechseln, wenn was drin ist.

5

Es ist anfangs wirklich schwierig, fand ich auch. Habe ihn einfach gewickelt wenn gerade ein geeigneter Zeitpunkt war, meistens sofort wenn er wach wurde nach einem Schläfchen. Dann kam der Hunger so schnell dass er schon anfing zu schreien, beim stillen schlief er dann auch oft wieder ein. Falls er dann noch was in die Windel gemacht hat, hab ich das einfach so gelassen, solange sie nicht ausgelaufen ist. Er hat aber auch anfangs keine drei Stunden geschlafen, deshalb war das dann eh nicht so lange.
Du wirst aber merken, schon bald gibt es deutlich längere Wachphasen und dann ist das kein Problem mehr :)

7

Hey,

großes Geschäft wird gewechselt, auch nachts und egal ob er dann eingeschlafen ist oder nicht. Pipi Nachts je nachdem wie voll die Windel ist und ob er quengelig ist, tagsüber eigentlich immer wenn ichs merke. Es pendelt sich ein. Für nachts habe ich in Flur, Schlaf- und Kinderzimmer ein Nachtlicht, so kann ich ihn nachts ohne Probleme wickeln und er wird nichnicht groß wach. Viele im Freundeskreis wickeln auch mal im Bett. akommt hier nicht in Frage da ich einen kleinem Sprenkler habe der ohne Windel gern mal pullert und dann alles nass wäre.
LG