Windeldermatitis

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben, ich verzweifel langsam ein bisschen.
Laut Arzt hat der kleine eine einfach windeldermatitis. Ich habe eine badezusatz bekommen wo er einmal am Tag drin sitzen soll. Und eine Salbe gegen Entzündung und Juckreiz. Aber in meinen Augen wird es nur noch schlimmer. Hab jetzt schon ne pilzsalbe gekauft.
Der kleine möchte sich immer kratzen (kann ich verstehen) und kommt nicht richtig zur Ruhe. Seid einer Woche behandel ich es nun. Nichts passiert. Er hat es auch nicht an den "üblichen" Stellen sondern auf beiden Hüften (verschluss der Pampers) und in einer kniekehle 🤷‍♀️
Was kann ich tun damit es endlich besser wird. Werde am Montag wieder zum Arzt gehen... Aber mehr wie crewmen kann ich doch gar nicht.
Hat das von euch schon mal jemand so gesehen?
Hänge noch ein Bild an... (der helle Strich ist noch etwas Creme)

1

Hi,
Kann dir leider keinen Rat geben aber möchte deinem kleinen Schatz eine schnelle gute Besserung wünschen. 🍀

Drücke die Daumen, dass jemand oder der Arzt helfen kann.

4

Vielen Dank 😊

2

Hey :)
Für mich sieht das irgendwie nicht wie eine Windeldermatits aus! Vorallem die Stellen finde ich komisch!
Vllt. reagiert er auf die Windel? Mal eine andere Windelmarke ausprobieren?
Bin natürlich kein Arzt, aber ich finde das sieht nach einer Allergie aus 🤔

5

Eine andere Windel Marke haben wir tatsächlich schon ausprobiert... Das hat keine Änderung gebracht. Vor allem hat er es ja auch in einer kniekehle, da kommt keine Pampers hin...

3

Hi!
Würde mal versuchen die kleine ohne Windeln zu lassen Bzw Windeln zu benützen die man waschen kann....

sollten es nur die Stellen an der Seite betreffen würde ich auch nicht gleich an eine windeldermatitis denken.... vielleicht tatsächlich eine kontaktallergie?! Würde damit auch mal zum Dermatologen gehen. Dieser kann dann auch einen Abstrich abnehmen!

Bei unserem Sohn half damals am besten ohne Windeln herumlaufen lassen! Allerdings war das wirklich nur direkt am popo!

Gute Besserung!

6

Hey ja das Problem an ohne Windel ist leider das er sich dann nur kratzt. Ich bade ihn ja 2 mal am Tag mit diesem zusatz und Wickel ihn dann locker ins Handtuch damit er nicht kratzen kann. Er hat in einer kniekehle auch so eine Stelle.

Vll muss ich doch einfach auf den Montag warten und noch mal zum Arzt.

7

Hi!
Welche Salbe schmierst du denn?

weitere Kommentare laden
10

Hallo!
Meine kleine Maus hatte auch so einen Ausschlag. Sie hatte es an den Beinbündchen der Windel und an einem Knie. Der Kinderarzt hat mir zu Mandelöl und Schwarzen Tee geraten und es wurde tatsächlich besser. Das Mandelöl (reines Bioöl) sollte ich auch in ihr Badewasser geben. Danach musste ich sie auch gar nicht mehr eincremen und hab nur noch den Schwarzen Tee draufgetupft. Gebadet hab ich sie 2x, anstatt 1x in der Woche. Ansonsten hab ich das Mandelöl 2x am Tag auf die betroffenen Stellen getupft. Den Schwarzen Tee bei jedem Wickeln.
Wie alt ist denn dein Kleiner? Einen Ausschlag kann auch mit Zahnen oder einer Erkältung zusammen hängen.

LG und gute Besserung!

12

Hmm schon seltsam. Ich erhoffe mir morgen den Durchbruch 😅
Er war vor 2 Wochen erkältet. Bzw hatte ne gute Woche einen schnupfen. Die ersten beiden Zähne haben keine weiteren Probleme gemacht. Aber ja im Moment hört sich öfter an als wäre sein Hals gereizt. So gegen Mittag klingt sein weinen immer sehr kratzig. Aber er isst und trinkt normal und scheint keine weiteren Schmerzen zu haben.
Achso er ist 7 Monate