Fingerkuppen pellen sich

Thumbnail Zoom

Hallo Mamis ,

Vielleicht hat eine von euch Mamis sie’s schon gehabt . Vor 2 Tagen fingen an sich die Fingerkuppen von meinem Sohn zu schälen . Er ist bald 8 Monate . An beiden Händen .
Ingesamt sind die Hand innenflächen sehr trocken .

Seit einiger Zeit haben wir auch schwierigkeiten mit ein wenig Ausschlag und trockenen Stellen . Vom Kinderarzt hat er eine Salbe bekommen , der sprach von leichter Baby -Neuodermitis .

Vor 3 Wochen hatte mein kleiner 3 Tage Fieber mit einen roten Hals . Nach dem Fieber kam ein Ausschlag am Bauch und leicht am Oberschenkel , dieser verschwand nach 2 Tagen alles wieder gut . Der Kinderarzt sagte eine Virus Infektion .

Die Füße sind ok , da schält sich nichts und ansonsten ist auch alles in Ordnung .

Kann das so extrem von derNeurodermitis kommen ? Oder sogar noch vom Fieber von vor 3 Wochen ?

Leider hält er nicht so gut still um ein besseres Foto zu bekommen .

Lg Blacky

1

Hallo,

Ich würde darauf tippen dass die Erkältung mit rotem Hals Scharlach war, denn da schälen sich die Finger danach.

Alternativ kenne ich das noch nach Hand-Mund-Fuß.

Ich würde beim Kinderarzt nachfragen, ich weiß nicht ob da im Nachhinein noch was gemacht wird.

LG

3

Ok danke .

Mund und Fuß sehen soweit ok aus . Daher dachte ich es kann nicht sein .

Ja ich werde mal nachfragen danke .

2

Sag bei uns bei Hand Mund Fuß so aus... kam als die meistens anderen Symptome schon wieder weg waren. Könnte also passen zum Infekt den dein Kind hatte. Wenn es dich arg beunruhigt würde ich morgen beim Kinderarzt nachfragen. Wir haben gar nichts gemacht, wurde von selbst ziemlich schnell besser.

4

Hi, ja das spricht schon sehr für die Hand-Mund- Fußkrankheit. Es kann sein, dass sich auch die Fußsohlen anfangen zu pellen oder die Nägeln absplittern. Ich weiß, echt gemein für die kleinen 😮
Habe ich aber so schon oft gesehen.
Liebe Grüße Karo