Was anziehen in der Trage?

Ich habe eine Frage an die Tragemamas unter euch. Es ist zwar mein drittes Kind (4,5 Monate) aber das Erste, dass sich in einer Trage wohlfühlt und somit bin ich ein Neuling auf diesem Gebiet.

Was zieht ihr euren Kindern bei diesem Wetter, also ab 20 Grad an, wenn ihr sie draußen in der Trage habt?
Reicht da die Kleidung von drinnen aus und dann nur eine dünne Mütze auf? Oder noch ein Jäckchen drüber?
Die Trage, ich eine ältere Manduca, hält ja auch etwas warm und meine Körperwärme kommt ja auch noch dazu.
Sonst hatte ich ihr immer nur eine Mütze aufgesetzt und meine Jacke drüber, da war mein Kind immer kuschelig warm aber nicht am schwitzen. Bei diesen Temperaturen gehe ich aber ohne Jacke raus.
Wie macht ihr das im Hochsommer?

1

Mein Sohn trug heute : Langarmbody, Leinenhose, dünne Socken und dünne Mütze und war sehr warm durch den Stoff der Trage und meine Körperwärme.

2

Ich hab meinem Tragling Stulpen gekauft, das sind eigentlich welche für Erwachsene. Die habe ich immer mitdabei. Die kann ich schnell über Arme oder Beine ziehen, falls es doch kühler ist.

3
Thumbnail Zoom

Schau, die hier habe ich. :)

8

Richtig! Stulpen nutze ich nun beim dritten Tragling :D

4

Hallo!

Grundsätzlich kommt es natürlich immer auch aufs Kind an, so dass du evtl. ein bisschen ausprobieren musst.

Unser Sohn (7 1/2 Monate, friert eher schnell) trug heute in der Trage:
Kurzarmbody, dünnes Langarmshirt, Baumwollhose und dünne Socken. Dazu natürlich noch ein dünnes Schirmmützchen.
Er war hinterher angenehm warm, aber nicht verschwitzt.

Mit dem Tragen im Hochsommer habe ich noch keine Erfahrung, unser Tochter war da schon ein gutes Jahr alt und wollte nicht mehr getragen werden... Mal sehen, wie es mit dem Kleinen bis zum Sommer aussieht.

5

Mein Kleiner (3 Wochen alt) trug gestern einen Langarmbody, Baumwollhose, Socken, dünne Mütze und war nach einer Stunde komplett nass geschwitzt. Ich fürchte, dass ich die Trage im Sommer nicht nutzen kann und auf ein Tuch umsteigen muss - noch mehr ausziehen geht ja kaum...

6

Grundsätzlich ersetzt die Trage eine Kleidungsschicht, besonders am Oberkörper. Bei den Beinen kannst du schauen, ob du Stulpen verwendest oder Überschuhe von zum Beispiel Playshoes. Mütze würde ich immer verwenden oder an besonders heißen Tagen könntest du auch den Sonnenschutz der Manduca verwenden.

Ich weiß nicht, welches Modell der Manduca du hast. Ich hatte auch ein altes Modell, aber das kommt leider doch recht schnell an seine Grenzen. Da ich auch jetzt mit meinem Kleinen (10M, 9,4kg) noch gerne trage (auf dem Rücken) habe ich mir eine neue Variante (Manduca XT, ich liebe sie sehr), gegönnt. Die ist viel weicher als die alte und lässt sich noch besser einstellen und zum Tragen auf dem Rücken ein Traum.

Alles Gute!

7

Danke für eure Antworten.
Ich werde mich mal durchtesten, wie viel oder wenig Kleidung geeignet ist. Fange erstmal so an, dass sie einfach ohne Jacke in die Trage kommt, mit dünner Mütze und schaue dann. Mein Kind macht leider oft einen kalten Eindruck, weil sie ein Medikament nehmen muss, welches sich leicht auf den Blutdruck auswirkt. Der Arzt meinte allerdings, dass ihr trotzdem nicht kalt ist, auch wenn die Haut sich so anfühlt.
Die warmen Tage sind ja leider erstmal vorbei und ich muss warten, bis ich da was probieren kann.