Neurodermitis?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

Seit einigen Tagen breitet sich auf dem Bauch und der Brust meines Sohnes (15 Wochen) eine Art Ekzem aus. Es ist gerötet und sehr trocken und scheint auch zu jucken.
Ich werde am Dienstag natürlich gleich zum Kinderarzt gehen. Aber ich wollte hier mal fragen, ob so Neurodermitis bei Babys aussieht? Kann ich bis Dienstag irgendetwas tun um es zu provisorisch behandeln?

Lg, babyelf mit babygirl (2 Jahre) und babyboy (15 Wochen)

1

Mein Neffe hatte auch ganz stark Neurodermitis, und was bei ihm wohl ein klein wenig geholfen hatte sind die Linola Cremes und shampoo‘s/Duschgele.

Mehr Ahnung hab ich leider nicht.

Gute Besserung für den kleinen 🍀!

2

Hallo,
fühlt es sich an wie Gänsehaut? Wir haben so etwas in der Art. Hab es noch nicht beim Arzt vorstellen können. LG

6

Es fühlt sich eher trocken und rissig an.

3

Hallo, bei uns hilft die Creme von Weleda weiße Malve, sie hatte es an armen und Beinen. Liebe Grüße und alles gute!

4

Das sieht für mich nicht nach neurodermitis aus, eher nach einem Ausschlag. Hast du vlt ein neues Waschmittel oder so benutzt? Bekommt dein Kind schon Nahrung? Vlt eine Unverträglichkeit. Ich würde es kühlen und bei Zunahme auch ins KH fahren. Alles Gute euch

5

Vielen Dank für deine Antwort! Wir benutzen schon seit 3 Jahren das gleiche Waschmittel 🤔. Mein Sohn bekommt Prenahrung, aber noch nichts anderes. Er liegt zur Zeit öfter auf dem Bauch bzw. wir sollen jetzt die Bauchlage mit ihm üben. Vielleicht kommt es daher...

7

Hey🙃. Ich finde das man es schlecht anhand eines Bildes sagen kann.
Bei uns ist Neuro leider stark in der Familie😑. Mein Sohn 8 Monate hat es auch. Mal mehr und mal weniger. Momentan muss ich 2 mal am Tag cremen da er gerade "blüht"...
Wenn er Stress hat kommt es meist😐wie im Moment mit seinen Zähnchen😑.
Salben musste ich mich etwas durchprobieren..
Lass ihn Untersuchen und besprech das dann mit dem Arzt🥰