Beschwerden mit einem Arm, durch Haltung?

Hallo,

Kennt ihr das, ihr habt das Baby nur in der linken ellenbeuge ( beim Tragen oder Flasche geben) und der Arm fĂŒhlt sich dann anders an? Kribbeln oder so?
Die still mamas haben es da bestimmt einfacher 🙈. Hab schon mal versucht die Seite zu wechseln aber irgendwie klappt das nicht 😂🙈.

1

Hehe ja das kenne ich bis jetzt noch.
Und wir stehen kurz vor dem 2 Geburtstag.
Wenn lĂŒtten auf dem Arm will , immer links, damit ich als RechtshĂ€nder nicht so eingeschrĂ€nkt bin.
Und ja doch ich hab zum Schluss nur links gestillt, das kenn ich vom stillen also auch 😂 sah witzig aus. Ein atombusen, der andre klein.
Ups am Thema vorbei😝
Mir wurde vom arzt nahe gelegt zur physiotherapie zu gehen.
Evtl ist eine Verspannung dafĂŒr verantwortlich weil diese auf die Nerven drĂŒcken

2

Ich hab mich gezwungen auch mal mit rechts zu tragen 😅 hab tatsĂ€chlich Schulterprobleme links bekommen. Wird besser wenn das Baby mehr Körperkontrolle bekommt

3

Still-Mama mit Baby-Arm đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž hab ne ĂŒberreizte Sehne an der rechten Hand

4

Habe nach 4 Wochen abgestillt und hatte nach ein paar Tagen Flasche geben extreme Schmerzen im rechten Schulter/Nackenbereich (hatte den kleinen immer im rechten Arm). So schlimm, dass ich nachts vor Schmerzen nicht schlafen konnte und kurz davor war ins KH zu fahren. Schmerzmittel haben nur etwas geholfen. Habe dann nur noch links den kleinen in den Arm genommen, dann wĂŒrde es rechts besser, dafĂŒr fing es links an mit den Schmerzen. inzwischen hat es sich von selbst gelegt. der Kleine ist jetzt 11 Wochen.

5

Still-Mama mit RĂŒcken und Schulter links 😅

8

Das hatten wir doch gestern 🙈 ĂŒber die linke Schulter gucken macht halt am meisten Spaß

10

genau 😅

6

Oh gott sorry. Ich hab wirklich gedacht das es durch die Abwechslung der Seiten beim stillen eher nicht dazu kommt 🙈 das tut mir leid wenn ich die still mamas jetzt etwas anders da gestellt habe 😊🙈

7

Zwing doch die Seite zu wechseln!
Auch still-mamas haben definitiv eine lieblingsseite, mĂŒssen aber wohl oder ĂŒbel auch die aber nehmen 😉 das ist ĂŒbungssache.

Tragen wird besser, wenn die kleinen grĂ¶ĂŸer werden. Und sonst Pack die den Wurm in die Tage o.Ă€.
Korrekte Haltung ohne Schmerzen ist wichtig!!!

9

Ich habe sowohl gestillt als auch Flasche gegeben und ja, natĂŒrlich können die Schmerzen oder Probleme von einer einseitigen Belastung kommen. Das ist sogar ziemlich sicher so.
Allerdings solltest du auch deinem Kind zu liebe (beim Flasche geben, tragen, spielen) die Seiten gelegentlich wechseln. Dein Kind verbringt nicht wenig Zeit auf deinem Arm und sollte nicht immer in der gleichen Haltung liegen. Vielleicht schafft es auch der Papa mit der anderen Position?