Ausschlag an Hals/Brust/Bauch/Rücken

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
Ich war jetzt schon mehrfach beim Arzt, werde mir am Mittwoch nochmal eine zweite Meinung einholen, aber vielleicht hat ja jemand etwas ähnliches mitgemacht.

Mein Sohn (4,1/2 Monate) hat einen Verdacht auf eine Kuheiweißallergie. Verdacht besteht, da er mehrfach hintereinander "altes" Blut im Stuhl hatte. Er wird gestillt und bekommt zusätzlich die Flasche (er nimmt sonst zu wenig zu). Er hat diese Diätnahrung nicht angenommen, hatten 3 ausprobiert und er hat richtig gewürgt.
Wir versuchen es jetzt mit Pulver auf Ziegenmilchbasis.. das bekommt er jetzt seit 4 Tagen, einmal täglich (vorher bekam er 2 Flaschen, wollten uns aber langsam rantasten.) zusätzlich verzichte ich auf Milchprodukte.
Leider hat er auch seit einer Woche einen Ausschlag an den oben genannten Bereichen, der Arzt meinte, dass es von der Allergie kommen kann.
Ich habe aber auch kurz zuvor eine Creme benutzt, die ich vorher nie benutzt habe. Könnte es auch davon sein?
oder ist es vielleicht eine beginnende neurodermitis? Ich durforste google und alles, finde aber nicht wirklich was passendes.

Foto hänge ich euch mal an.

achso .. Blut hatte er seit Mittwoch nur noch 1 mal ganz wenig im Stuhl. Auch sonst geht es ihm super.

Danke für die Antworten.

1

Für mich sieht das nach einer kälteflechte aus die hat mein Sohn regelmäßig und auch größer oder kleiner

2

Ah Sorry das Bild is schlecht belichtet ich sehe jetzt auch die kleinen pickelchen. 👀 hast du mal deine Hebamme gefragt ? Aber auch da find ich sieht das nicht nach Allergie aus sondern nach Wachstumsausschlag (oder wie man das nennt)

Hol dir eine zweite Meinung wenn du glaubst dass dein Arzt es nicht richtig bewertet hat. Is das Baby ansonsten fit und fidel und zufrieden ?

3

Danke für die Antwort 😊

Leider kann ich meine Hebamme nicht fragen, sie hatte mir leider bei einer anderen Frage schon nicht geantwortet.

Von Wachstumsausschlag habe ich noch nie gehört. Muss ich mal nachlesen.

Ansonsten ist er total fit. War er auch schon die ganze Zeit. Er lacht viel und ist wirklich ein zufriedenes Baby.
Nur die beiden Sachen machen mir total zu schaffen.

weitere Kommentare laden