Fahrradanhänger

Unserr Sonne ist 1 1/2 Jahre und für den Sommer wollen wir einen Fahrradanhänger kaufen, wo er dann drin sitzen kann. Nun haben wir einen no-name Anhänger gefunden für 100 €. Gibt es hier Experten die sagen können worauf man da beim Kauf achten muss. Was sollte der Anhänger für Eigenschaften haben?

1
Thumbnail Zoom

So einer....

2

Ich haben einen Thule, da mir die Sicherheit sehr wichtig ist. (Überrollbügel, verstellbare Gurte,Federung ect)

Vll einfach Mal nach dem Modell googlen und mit anderen Marken vergleichen?

LG :)

7

Das ist ja das Problem. Es ist ein no-name. Hat den Verkäufer gefragt, welche Marke. Er meinte hat keine....

11

Aber irgend einen Hersteller muss es ja geben und dann gibt es auch eine Artikelbezeichnung usw.. aber ich würde davon lieber die Finger lassen!

Bei eBay bekommt man öfter welche die Bware sind (also zurück geschickte oder und einen kleinen Schönheitsfehler haben), vll Mal da Ausschau halten und lieber einen hochwertigeren ergattern! :)

weiteren Kommentar laden
3

Wenn ich ehrlich bin, würde ich keinen für 100 Eur kaufen. Bei so was wird dann am falschen Ende gespart. Glaube nicht, dass sie was taugen.

Wir haben einen Queridoo.

4

Juhu,

Ich bin jahrelang mit Anhänger gefahren. 1 und auch 2-Sitzer.
Wie alt ist der gebrauchte denn? Ich würde inzwischen einen mit guter Federung kaufen, sonst holpert es hier und da schon ordentlich - selbst in der Innenstadt.
Außerdem würde ich direkt einen 2 sitzer kaufen bzgl. Stauraum, evtl. Geschwisterkind oder mal eben den Kitafreund mitnehmen.

Breite ist auch so ein Thema. Man kommt nicht überall durch (Kassenbereich! Im Supermarkt) .

Kann man den zum kiwa bzw. Jogger umbauen?

Inzwischen habe ich 3 Kinder und fahre seit 1000km ein Lastenrad. Das fährt sich deutlich besser und man bekommt je nach Ausstattung auch gut den Einkauf oder sonstiges unter.

Ich fahre damit alles innerhalb der Kleinstadt ab. Meine Tochter findet unsere Lasti deutlich bequemer und hat auch im Winter nicht gefroren. Im Anhänger war ihr trotz Decke oft kalt, weil das Anschnallen für sie alleine nicht möglich war. Im Lasti schafft sie es selbständig.

Überlege dir vorher, wo und wann du den nutzen möchtest und gib lieber etwas mehr Geld aus. Dann hast du auch lange Freude damit.

8

Das ist auch ein 2 - Sitzer mit Gurten. Wir wollen den wirklich nur für den Sommer, wenn wir eine Radtour machen. Bin eher wenig mit dem Rad "einfach so" unterwegs.
Er lässt sich auch zum Jogger umbauen.

10

Dann würde ich eine Testfahrt mit eurem Rad machen. Kind sollte auch Probesitzen. Gurte genau anschauen, dass da nix eingerissen ist.

Jeder ehrliche Verkäufer sollte das ermöglichen. Ansonsten würde ich die Finger davon lassen

weiteren Kommentar laden
5

Wir haben einen thule sport 2. Beste entscheidung ever. Wir lieben ihn.

Uns war wichtig:

-gute federung
-umbaubar mit joggerrad
-genug platz auch für zuladung
-stabilität
-sicherheit bzw einen festen rahmen
-viel optionales zubehör da wir ihn aktuell mit kind 2 auch als kiwa nutzen
-komfort beim umbauen bzw anhängen (schnell klick system)

14

Ja gut, bei den Ansprüchen lohnt sich so eine Anschaffung wohl auch. Wir wollen den Anhänger tatsächlich nur zum Radfahren paar mal im Jahr nutzen, also weder damit Einkaufen noch sonst was. Finden das eine bessere bzw. Sicherere Alternative zum Sitz auf dem Gepäckträger. Ich als Kind saß nämlich nicht gerne in diesem Sitz.

6

Hey,
worauf man achten soll, wurde ja bereits gesagt. No Name würde ich aber ehrlich gesagt bei einem Anhänger nie kaufen. Es geht ja letztendlich um die Sicherheit

9

Da ich keine Ahnung davon habe und uns spontan so eine Idee kam, für den kommenden Sommer und den ganzen Verboten... wir werden viel Radfahren 🤣👍