Sandkasten und Planschbecken ab wann

Hallo,
Unser kleines wird im Frühsommer 1/2 Jahr. Macht ein Sandkasten und Planschbecken da schon Sinn oder ist das noch viel zu früh? In der warmen Baby Wanne wird schon ordentlich geplanscht.
Danke euch :-)

1

Hey
Denke mal du kannst noch nicht abschätzen ob dein Baby mit 6 Monaten sitzen kann oder nicht daher würde ich auf einen sandkasten erstmal verzichten, aber ein Mini planschbecken würde ich holen hatte ich auch damals ,meine jüngste ist im März geboren und der Sommer war unerträglich heiß, damals war meine große knapp 2 Jahre alt und meine kleine war 3-4 Monate alt sie war dann mit mir drinne,es war nicht viel Wasser drin aber für ne Abkühlung hats gereicht und hat uns allen gut getan.


Lg

2
Thumbnail Zoom

Beides sind ja langlebige Dinge und wenn du sie jetzt noch nicht komplett nutzen wirst, kommen sie ja in Zukunft noch mehr zum Einsatz. Es wäre also eher eine Investition in die Zukunft.
Im Sandkasten hätte meine große mit 6 Monaten nur Sand gegessen und sich herum gerollt (sitzen und krabbeln hat sie mit 8 Monaten gekonnt).
Ein Planschbecken, jedenfalls ein normales würde ich in dem Alter unpraktisch finden, weil ich dann jedes Mal mit rein müsste, um das Kind zu sichern. Da würde ich eher die babybadewanne nach draußen bringen. Es gibt allerdings auch super kleine planschbecken (Durchmesser von ca 50 cm). So eins hatte meine Mutter mal bei tedi gekauft, als meine Tochter etwa 5 Monate alt war. Mit wenig Wasser gefüllt konnte sie da bäuchlings auf dem Rand liegen und mit den Händen im Wasser herumpatschen.

3

Würde sagen zu früh. Selbst seit unsere sitzen kann, hätte ich sie nicht in ein Planschbecken gesetzt. Geschweige denn Sandkasten. Sie nimmt ja alles in den Mund. Das wäre mir zu unsicher gewesen würde sagen ab 1 Jahr. Da hat sie intensive orale Phase ein Ende so langsam.

4

Ich finde es ein bisschen früh, aber die sachen werden ja nicht schlecht. 🤷‍♂️

Ich würde es einfach mal ausprobieren. Meiner ist 9 monate alt und hat eine kleine Sandmuschel zu Ostern bekommen.
So richtig spielen tut er natürlich noch nicht darin, aber mal die Füße und Händchen vergraben (und Sand essen wenn Mama kurz wegguckt) macht er schon.

5

Einen aufblasbaren Planschbecken für den Balkon haben wir so mit 8 Mn benutzt, als er krabbeln konnte. Und nein, man muss da nicht mit rein :))), es reicht wenn man daneben sitzt. Sie sind nicht tief.

Sandkasten frühestens ab 10-12 Monaten, wenn hoffentlich nicht mehr haufenweise Sand gegessen wird.

6

Letztes Jahr im April mit 5 Monaten lag meiner schon im Planschbecken (hach, ich vermisse das Wetter).
Ab Mai, da war er dann 6 Monate waren wir dann fast täglich auf dem Spielplatz. Er ist jetzt knapp 1,5 Jahre alt und liebt Sandkasten.

7

Das Planschbecken haben wir, seitdem unsere kleine 6 Monate alt ist.
Einen Sandkasten lohnt sich noch nicht. Das werden wir erst ab 12 Monaten besorgen.