Wurde das Schreien bei euch wirklich besser nach 12 Wochen?

Hallo ihr Lieben,

mein Baby ist 10 Wochen alt. Seit der 5. Lebenswoche ist sie ein kleiner Schreihals 😅 vor allem abends, aber tagsĂŒber bleibt es auch nicht aus.

Durch Corona kann man ja derzeit sowieso nicht viel unternehmen und der RĂŒckbildungskurs findet z.B. online statt, aber ich wĂŒsste auch gar nicht, wie ich das anders machen sollte. Bei einem PrĂ€senzkurs wĂŒrde ich wahrscheinlich kaum Übungen mitmachen können, weil ich immer wieder mit Baby beruhigen beschĂ€ftigt wĂ€re.

Von allen Seiten höre ich, dass das Schreien nach 3 Monaten viel viel besser werden soll. Nun sind wir nur noch 2 Wochen von den 12 Wochen entfernt und ich kann mir so gar nicht vorstellen, dass das realistisch ist 😄

Wie war das bei euch?

1

Hey, ich drĂŒcke dir ganz fest die Daumen, dass es besser wird. Bei uns wurde es ab der 12 Woche gefĂŒhlt schlimmer. Jetzt ist sie 22 Wochen alt und so laaangsam geht es ein wenig besser. Aber generell ist es wohl schon so, dass ab 12 Wochen zumindest das Geschrei wegen der Bauchschmerzen weniger wird. Die 3 monatskoliken waren hier wirklich ziemlich genau mit 12 wochen geschichte. Also wenn das Geschrei bei euch daran liegt, dann stehen die Chancen ja gut. LG

2

Hey :) Wir haben auch einen kleinen Schreihals. Es verging kein Abend ohne GebrĂŒll, teilweise stundenlang. Habe dann einen Termin bei einem Osteopathen gemacht. Aber dann wurde es tatsĂ€chlich besser. Geschrei gab es nur noch hin und wieder, nicht mehr jeden Abend und auch nicht mehr so extrem. Zum Osteopathen sind wir trotzdem gegangen. Und danach hatte ich gefĂŒhlt ein anderes Kind, total ausgeglichen, hat nur noch ganz ganz selten geschrien. Also ja, bei uns war eine Verbesserung nach der 12. Woche zu erkennen. Und zudem kann ich raten, mal einen Osteopathen aufzusuchen, falls es nicht besser wird. Alles Gute euch und weiterhin starke Nerven 🙃

3

Huhu, bei uns hat das abendliche Schreien tatsÀchlich mit 12,5 Wochen einfach von heute auf morgen aufgehört... ich konnte es bis dahin auch nicht glauben...
Ich drĂŒcke Euch die Daumen, dass es bei Euch auch so sein wird 🌾

Liebe GrĂŒĂŸe
Marla mit Mausi (10,5 Monate 💖)

4

Hallo.
Mein Tochter ist fast 5 Monate alt und hat vom ersten Tag an viel geschrien. Es ist leider bis jetzt nicht viel besser geworden. Es gibt zwar auch mal gute Tage, aber leider auch sehr schlecht Tage, an denen sie fast nur schreit. Allerdings habe ich mein Baby mit der Zeit immer besser kennengelernt und kann meisten einschÀtzen, warum sie weint und so leichter und schneller beruhigen, als noch am Anfang. Ich hoffe ja, dass sie ab dem 6. Monat nicht mehr soviel schreit. Meistens wird ja gesagt, dass Babys entweder nach dem 3. oder manche erst ab dem 6. Monat weniger schreien.

Liebe GrĂŒĂŸe und halte durch.
SpĂ€testens in 18 Jahren wird es besser😅

5

Ich habe auch auf die 12 Wochen hingefiebert. War aber nix.
Es wurde dann aber tatsĂ€chlich so ca. ab der 17. Woche besser. Also versteife dich nicht auf ein Datum und halte durch! đŸ€—

6

Ich dachte auch mal "bald endlich 3 Monate, dann wird besser". Am schlimmsten war es bei uns 18 bis 22 Uhr und wenn mein Mann um 4 Uhr nachts zur Arbeit ist, hat der Kleine bis zwischen 7 und 9 Uhr fast ohne Pause gebrĂŒllt.
Ich drĂŒcke dir die Daumen, dass es bei euch mit 3 Monaten enden wird, bei uns wurde mit etwa 6 Monaten aus dem schreien ein permanentes meckern, was bis heute (8 Monate) anhĂ€lt. 20 Minuten Spielen und dann meckern bis zum Essen oder Nickerchen. Das geht denke ich auch erst weg, wenn er laufen kann đŸ€Ł
Gutes durchhalten auf dem Pezziball und mit der Trage 😅

7

Bei uns gings auch so ab 5-6 woche los und war richtig schlimm. Offenbar haben wir ein high need baby, gesundheitlich ist alles in Ordnung. So ab der 14. Woche wurde es bei uns tatsÀchlich besser - und damit meine ich auch nur besser, nicht alles vorbei. Die kleine ist jetzt 18 wochen alt und es gibt mittlerweile mehr gute als schlechte tage, aber die guten werden mehr :)
Viel Durchhaltevermögen!

8

Hey ich fĂŒhle mit dir. Bei mein Sohn hat es wirklich so nach 4monaten aufgehört. Davor hat er nur geweint. Halte durchđŸ’Ș
Alles gute dir

9

Ich habe noch nicht davon gehört, dass Babies nach 12 Wochen weniger schreien😅😅
Sobald es was zu verarbeiten gab hat meiner abends geweint also immer und immer wieder. Aktuell 19 Monate alt. Aber ja wie gesagt das es nach 12 Wochen nicht mehr so sein sollte wĂ€re mir neu denn es stehen noch zig SchĂŒbe an und ZĂ€hne