Frage zum Kopfumfang

Wir hatten heute einen Kontrolltermin beim KiA.

Der letzte Termin war im Februar, da hatte sie 8560 gr., 70 cm Länge und 43 cm KU.

Nun hatte sie heute 10000 gr., 74 cm Länge aber der KU ist immer noch bei 43 cm. Ist das ein Problem? Mir ist das gerade nur im Heft aufgefallen. Wir hatten aber so viel über ihre Motorik gesprochen und das sie Physiotherapie bekommt, da hatte ich sowas gar nicht im Kopf.

Ist es ein Problem wenn nach 2 Monaten der Kopf nicht gewachsen ist?

1

Hatten wir auch schon, alles okay. Unsere große Tochter hat sogar einen KU der konstant unter dem Durchschnitt liegt. Sie ist aber total fit und gesund.
Mach dir keine Gedanken, wir können nicht alle nach Vorgabe wachsen.

3

Der Kopfumfang von ca. 50% aller Kinder liegt unter dem Durchschnitt... Deshalb ist der Durchschnitt ja der Durchschnitt.

2

Hallo,

also meine Tochter hatte mal einen Stopp von einem halben Jahr. Sie ist allerdings sehr zierlich und nimmt schlecht zu. Es hat nie ein Arzt bedenken geäußert. Ich würde mir keine Gedanken machen :)

LG

4

Wie verhält sich denn die Perzentile des Kopfumfangs? Also von der Geburt bis jetzt? Bei einem einmaligen Stopp von 2 Monaten würde ich mir noch keine Sorgen machen und es einfach mal beobachten, ggfls zuhaus selber nachmessen. Die Messungen sind ja auch nicht immer 1:1 identisch... Vielleicht wurde bei der letzten Messung etwas zu gross gemessen und bei dieser jetzt etwas zu klein und schon sieht es aus, als ob sich der Wert nicht verändert hat... Die wenigsten Kinder halten in dem Alter ja auch super still beim KU messen.

5

Sonst läuft alles nach Maß und ich denke deshalb hat der Arzt auch nichts gesagt. Mal schauen ich denke ich werde auch zuhause mal mit messen :)