Erfahrung mit den Schnuller?

Thumbnail Zoom

Hallo habt ihr Erfahrungen mit den Schnuller? Sind die schädlicher als die andren ? Für Zähne Kiefer oder so?

1
Thumbnail Zoom

Ob die schädlicher sind kann ich nicht sagen, aber wir haben diese auch ausprobiert. Und sie sind zu anderen schnullis seehr schwer. Bei meiner Tochter sind sie ständig rausgefallen. Daher fande sie doof.
Wir haben dann die von nip genommen.

2
Thumbnail Zoom

Hey!
Erfahrungen mit dem Schnuller habe ich nicht!
Ich war aber jetzt vor kurzem mit unserer Kleinen beim Zahnarzt und er meinte man solle Schnuller benutzen, die einen schmalen Steg haben!
Wir haben die von MAM!

LG

3

Ob sie schädlicher sind kann ich dir nicht sagen. Ich halte die ganze Diskussion allerdings für überzogen, denn du findest zu allen Schnullerformen und auch zum Daumen Leute, die sagen "absolut ungefährlich für den Kiefer" und Leute, die sagen "Nimm den bloß nicht".

Wir hatten ihn ca. von Woche 3 bis 8 in Gebrauch und ich muss sagen in dieser Zeit hat er uns das Leben erheblich erleichtert. 🤞🏻Die kleine Maus hat in dieser Zeit extrem viel geschrien vor allem abends, weil sie ein sehr hohes Saugbedürfnis hatte und das an der Brust nicht genug stillen konnte wegen zu viel Milch. Schnuller wollte sie keinen akzeptieren bis auf diesen, wahrscheinlich durch die Ähnlichkeit zur Brust.
Ab Woche 9 ungefähr war aber ganz plötzlich auch dieses Modell abgemeldet und seit dem ist mit Schnuller nichts mehr zu machen. 🤷‍♀️

4

Wur hatten ihn nur die ersten 4 Wochen danach sind wir auf mam perfekt oder supreme

5

Ich glaube auch nicht das es was bringt jetzt gedanken um Schnuller zu machen. Mein Sohn hatte nie einen akzeptiert egal welchen ich versucht habe.

Meine Tochter nahm die Kirschschnuller von Nip und das war auch gut so. Da gibt's nur eine Größe. Habe ihn mit 11 Monaten auch easy abgewöhnen können. Was sicher Glück war.

Ich habe gelesen das man den Schnuller in der kleinsten Größe nutzen sollte und nur zum schlafen.

Klar das die dauerhafte Benutzung dem Kiefer mehr verändert als wenig Nutzung.

6

Wir haben die auch probiert, aber unsere Kleine (voll gestillt) konnte die irgendwie überhaupt nicht im Mund halten, sind immer raus gefallen und deshalb sind wir ganz schnell auf die nip Schnuller umgestiegen, die nimmt sie bis heute.

7

Sind das nicht so Schnuller für ganz kleine Säuglinge (Soothies)? Dafür sind die wahrscheinlich gut, wegen der Ähnlichkeit zur Brustwarze, aber für später gibt es ja praktischere mit einem ganz dünne Steeg (Mam Perfekt, Denti Star usw.) Die wären dann auf jeden Fall Kiefergerecht

8

Ich kann mich erinnern, dass die bei meiner älteren tochter ständig rausgefallen sind beim nuckeln, weil die vorn doch recht schwer sind. Die mam schnuller hatte sie am liebsten und ihre kleine schwester jetzt auch :)

9

Wir haben die auch gekauft und ich muss ehrlich gestehen, dass sie nur wenige Male zum Einsatz kamen. Sehen meiner Meinung nach einfach nur süß aus und helfen maximal ganz am Anfang zur Überbrückung als Beruhigung...und das auch nur, wenn man den Schnuller selbst festhält! (Viel zu schwer für das Baby um im Mund zu bleiben!) Mein Fazit: Mal ein niedliches Foto gemacht und dann doch lieber auf Avent umgestiegen! 😁