Brustsoor, wunder Po, Infectosoor - Hilfe! 😭

Huhu ihr Lieben, mein kleiner Mann ist 4 Wochen alt und ich hab seit ein paar Tagen einen Brustsoor entwickelt. 😔 In seinem Mund sind keine Anzeichen von Soor erkennbar bisher. Meine Hebamme hat mir trotzdem Infectosoor empfohlen zur Behandlung. Bin also zur Apotheke gegangen und habe feststellen mĂŒssen, dass das Gel erst ab 4 Monaten verwendet werden sollte. Meine Apothekerin hat dann einen KiA angerufen und wir haben uns entschieden, dass ich das Gel nur auf die Brustwarzen auftrage und nicht direkt in seinen Mund. Aber ich habe das GefĂŒhl, das bringt ĂŒberhaupt nichts. 🙈 Erstmal finde ich das Gel SCHRECKLICH. Es klebt wie Sau, sein ganzes Gesicht ist furchtbar klebrig nach dem stillen. An den Stilleinlagen klebt es auch fest natĂŒrlich und ich hab sowieso das GefĂŒhl, dass es nicht richtig einwirken kann, weil der Kleine auch sehr oft an die Brust will... 🙄
ZusĂ€tzlich hat er auch schon ewig einen wunden Po, auch dort laut meiner Hebamme mit Pilzbefall. Achten echt auf alles. Keine FeuchttĂŒcher, jedes Mal Waschlappen wechseln, hĂ€ufiges Windeln wechseln, Multilind auftragen plus Heilwolle... und es geht trotzdem nicht richtig weg. đŸ˜«
Hat irgendwer einen Tipp? Wie werde ich diesen Brustsoor los, kann ich ihm das Infectosoor trotzdem in den Mund geben? Wann geht dieser wunde Po endlich weg? đŸ„ș Bin dankbar fĂŒr eure RatschlĂ€ge. 🙏

1

Ich kenne mich mit Brustsoor nicht aus ,kann dir da leider nicht behilflich sein .
Aber zum Thema Wunden Po , hast du mal versucht dir Windelmarke zu wechseln ??
Meiner hatte auch in dem Alter einen ganz schlimmen Wunden Po. Meine Ärztin meinte Pilz.
Meine Schwester riet mir dann die Marke zu wechseln ,bin dann von Pampers auf Rossmann Eigenmarke gegangen und schwupps 2 Tage spÀter,war alles weg. Wie ein Wunder.

Ich wĂŒnsche dir alles alles Gute und schnelle Besserunf

2

Hallo :)
Oh man, das hört sich ja gar nicht gut an. Tut mir leid, dass es dich / euch so getroffen hat.

Bist du dir denn sicher, dass es Soor ist?

Ich wĂŒrde auf jeden Fall damit zum Kinderarzt gehen. Dein Kleiner braucht doch dann auch eine spezielle Salbe (Antimykotika) fĂŒr den Po. Ansonsten unbedingt den Po trocken halten, also nach dem sĂ€ubern mit lauwarmen Wasser gut trocknen tupfen. Und das beste Heilmittel bei einem wunden Po ist frische Luft (gleiches gilt vermutlich auch fĂŒr die Brust). Also so oft und lange es geht, ihn nackt strampeln lassen. SitzbĂ€der sollen auch helfen, aber da habe ich keine Erfahrung mit.

Ich wĂŒnsche euch beiden eine gute Besserung und hoffe, dass alles schnell wieder heilt.

3

Hallo! Ach Mensch!
Also erstens: wenn es ein Pilz am Po ist, wird der nur mit Behandlung weggehen. Also mach Infectosoor drauf (nicht das Mundgeld natĂŒrlich, sondern die Zink-Salbe)! Die Besserung solltest du schon nach einem Tag sehen. Multilind hilft nur prophylaktisch.
Zum Brustsoor kann ich nichts sagen außer: ab zum Arzt wenn es mit dem Infectosoor nicht besser wird! Am besten zum Gyn.

Und: welchen Vorteil es haben soll, das Infectosoor nur auf die Brust und nicht im Mund aufzutragen erschließt sich mir nicht. Lutscht er doch sowieso ab. Also auch in den Mund damit!

Gute Besserung!

5

Da muss ich Mal korrigieren. Wir hatten Windelsoor und sollten Multilind benutzen, da ist Nyastin drin. Es hat direkt geholfen und der Sport war nach ein paar Tagen weg. Zur Behandlung von Windelsoor steht auch in der Packungsbeilage.

Viele GrĂŒĂŸe!

11

Ja klar steht das da drin. Hilft ja aber offensichtlich bei der TE nicht. Infectosoor hat einen anderen (und wie ich denke, deutlich stÀrkeren) Wirkstoff.

4

Oh, das haben wir hier auch schon durch. Ich habe auch die Produkte von Infectopharm genutzt, auch fĂŒr den Po. Nystatin ist wohl das Mittel der Wahl. Ich habe zusĂ€tzlich noch das Rose Teebaum Hydrolat aus der Bahnhofsapotheke benutzt. Das tat mir sehr gut, hatte es fĂŒr Po und BW benutzt.
Du könntest dir so Donuts fĂŒr die BW basteln, dann kommt Luft dran und nichts klebt.

6

Hallo meine Liebe,
erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch zu deinem kleinen Wunder.
Schade, dass es bereits so frĂŒh Probleme gibt.
Zum Soor kann ich dir leider keine Auskunft geben.
Kauf dir fĂŒr den wunden Po unbedingt schwarzen Tee.(ganz normale Teebeutel)
Dann kochst du drei Teebeutel in einer kleinen Tasse und lÀsst es ordentlich ziehen.
Damit tupfst du den Po ab, lÀsst es trocknen und oder machst getrÀnkte Wattepads direkt auf die wunden Stellen in die Windel.
Hat bei uns Wunder gewirkt, als der kleine damals auch einen schrecklich wunden Po hatte.
Gute Besserung!

7

Hallo!

Bist du dir sicher, dass es ein Pilz ist?
Sowohl an der Brust als auch am Po?

Ich hatte auch einen schrecklichen Ausschlag an der Brust. Hebamme sagte Pilz, FrauenĂ€rztin vermutete GĂŒrtelrose, Hausarzt zuckte die Schultern...
alles, was die mir empfohlen haben half nicht. Letztendlich ist der Ausschlag weg, seit ich keine Stilleinlagen mehr benutze und gar nichts mehr drauf schmiere 🙈 ich vermute, dass es eine Allergie war und durch die Stilleinlagen dauerhaft zu feucht war đŸ€·â€â™€ïž

Zum Wunden Po:
Probiere mal andere Windeln aus... unsere kleine bekommt direkt einen wunden Po, wenn ich Pampers benutze. Dasselbe war bei der Eigenmarken von DM. Seit wir die Hipp Windeln benutzen, ist der Po nicht mehr wund.
Denke auch da eher an eine Allergie, als an einen Pilz, obwohl uns gesagt wurde, es sei ein Pilz...

Viele GrĂŒĂŸe und viel Erfolg bei der Behandlung đŸ™‹â€â™€ïž

8

Gegen Windelsoor hilft infectosoor, die Zinksalbe am besten. Die kann man auch bei kleinen Babys schon anwenden.

9

Oh mann, ich glaube, wir haben das auch. Meiner ist 5 Wochen und ganz weiss im Mund und meine Brustwarzenspitze ist rosa und glĂ€nzt. Schmerzt auch höllisch. Gerötete stellen am Poo mit Pickelchen.. Was sind denn deine Symptome? Habe heute auch was dazu geschrieben aber jetzt noch dein Soor gegoogelt und scheint das zu seinđŸ˜© mir wurden noch SilberhĂŒtchen empfohlen.

10

Ich hatte es auch alles wie du beschreibst, lange und oft. Da hilft nur das Gel und die Zinksalbe fĂŒr den Po. Du kannst noch auf den Po Schwarztee tupfen und auf die Brust. Und Einlagen machen mit Salbeitee auf deine Brust. Das ging auch super.