Hautproblem Baby

Hallo, meine Kleine ist jetzt 8 Wochen alt und hatte vorher schon die Neugeborenenakne, die aber gut verheilt und weggegangen ist. Nun hat sie aber seitdem trockene Haut und rote Punkte auf Gesicht und Hinterkopf bzw. auch an den Seiten. Sie reibt sich auch irgendwie das Gesicht an uns (am Tshirt oder so) wenn wir sie hochnehmen oder wenn sie liegt reibt sie ihren Hinterkopf auf die Liegefläche und schaut links rechts links rechts, nicht ständig aber schon hin und wieder, vielleicht Juckreiz? Die Ärztin gab mir Linola Halbfett, verwende ich jetzt seit einer Woche. Am Anfang wurde es besser und jetzt ist es wieder irgendwie schlimmer. Auf dem Foto sieht es noch etwas krasser aus als in echt, habe ihr vorhin auch Mandelöl draufgetan in der Hoffnung das es hilft, das hat vor der Linola auch geholfen. Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte? Ich geh morgen aufjedenfall nochmal zur Ärztin, aber vielleicht hatte euer Baby das so in der Art?

1
Thumbnail Zoom

Ahja hier das Foto

2

Huhu, meine kleine hatte das auch und der kia hatte gesagt das sind die überschüssigen Hormone die noch von der Schwangerschaft sind... Der Körper stößt sie ab... Ich würde nicht soviel Cremen. Eher mit nem waschlappen und Wasser morgens und abends einmal waschen um überflüssigen talg ect zu entfernen! Ging irgendwann von alleine weg

3

Hallohat Die kleine das nur im Gesicht oder am ganzen Körper ? Lg

8

Nur Gesicht und Kopfhaut

4

Mein kleiner hat auch solche Hautprobleme und unsere Hebamme hat uns Vita Horm empfohlen.Die hilft sehr gut

5

Dein Baby ist erst 8 Wochen alt. Die Haut wird sich noch stark verändern. Am Anfang ist es so das sie etwas pikelige und schuppig sind.

Meine Kinder haben sich auch einmal geprellt als Babys.

ZUR Pflege darfst du nicht zu viel und nicht zu wenig machen. Da reicht es wenn du dein Baby morgens und abends mit einem Ölgetränkten Wattepad abwischt.

Zu viel Baden schadet manchmal auch der Haut. Und auch da nur mit etwas Öl eincremen.

Das hat bei meinem Kindern gereicht, nur meine Tochter kämpft etwas mit trockener Haut aber das hat sich z. B. erst mit 5 Monaten abgezeichnet und da benutze ich eine Nachtkerzencreme.

6

Hallo, das geht sicher bald von alleine weg, sowas haben viele Babies, mal mehr, mal weniger. Sie wird es sicher auch bei jedem Wachstumsschub wieder bekommen. Was die Pflege betrifft. Ich würde ehrlich gesagt kein Mandelöl und kein Linola drauf schmieren, denn beides beschwert/ übersättigt die Haut und unter dem Mandelöl kanns sogar noch mehr jucken. Darüber hinaus trocknet Öl auf Dauer und trocken eingerieben die Babyhaut aus. LG 🙂

7

Da es juckt würde ich nochmal zum Arzt gehen. Wir brauchten eine extra angemischte Creme mit der wir das in den Griff bekommen haben.