Herpes und 4 Monate altes Baby

Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit Herpes wenn man ein kleines Baby daheim hat? Hab gerade gesehen das ich Lippenherpes bekomme đŸ˜© es heißt ja es ist sehr gefĂ€hrlich fĂŒr Babys und man soll ihnen nicht zu nah kommen aber ich bin ja die Mama 🙈

Habt ihr Erfahrung damit?

Lieben Dank

1

Hallo :)
Ich hatte Herpes, als mein Sohn gerade mal 4 Wochen alt war und habe mir auch mega den Kopf gemacht. Die KinderĂ€rztin beruhigte mich dann aber. Dadurch, dass ich immer mal wieder Herpes habe, also auch in der Schwangerschaft hatte, hat er quasi schon Antikörper von mir mitbekommen. Trotzdem sollte man natĂŒrlich vorsichtig sein. Ich habe mir diese Klebepads gekauft, sodass es gut abgedeckt ist. Habe den kleinen nicht gekĂŒsst und mir immer grĂŒndlich die HĂ€nde gewaschen. Laut Netz sollte man sogar beim Stillen einen Mundschutz tragen. Aber das fand ich ĂŒbertrieben.
Alles Gute euch 🙃

2

Nicht kĂŒssen. Viel HĂ€nde waschen. Nicht an die offenen Blasen fassen. Creme benutzen. Ggf Herpes Pflaster drauf.

Keine Sorge. Solange du nicht vom Herpes an dein Baby packst oder es kĂŒsst, passiert da nichts.

3

Mach dir n Patch drauf. Ist nicht dein erstes Mal Lippenherpes oder ? Wenn du schon vor der Geburt Mal Lippenherpes hattest, hast du ihm die Antikörper quasi mitgegeben. Dieser Nestschutz lĂ€sst zwar irgendwann nach, aber erst ab einem Zeitpunkt wenn Herpes schon nicht mehr wirklich gefĂ€hrlich ist fĂŒrs Baby.

6

Ja ich hatte schon oft Herpes aber nicht wÀhrend der Schwangerschaft, hat er dann trotzdem Antikörper?

8

Ja. Denn die Herpesviren sind einmal in deinem Körper, immer in deinem Körper. Die Ruhen nur die meiste Zeit, manchmal brechen sie dann aus und dann bekommst du die typischen BlÀschen an den Lippen.

4

Stillst du? Mir wurde damals gesagt, dass wenn ich Herpes habe, die AK ĂŒber die Muttermilch ans Baby gegeben werden. Trotzdem grĂ¶ĂŸte Vorsicht. Herpes abdecken etc.

7

Nein, ich stille nicht. Hatte aber vor der Schwangerschaft schon sehr oft Herpes.

5

Hi,
Hatte damals extra beim Kinderarzt nachgefragt als ich das bekommen hatte. Sie meinten einfach nicht kĂŒssen und an den Mund fassen lassen.
Die Babys sollen wohl immun gegen die Herpesform sein die die Mutter schon lÀnger hat und sich nicht anstecken können aber ob das stimmt was die Arzthelferin gesagt hat möchte ich nicht unterschreiben.

Mein Sohn (3) hat sich bis jetzt aber nie bei mir angesteckt.

Alles Gute. 😊