Eltern Grüne Augen, Kind Braune augenfarbe?

Hallo ihr lieben,
wir als Eltern haben strahlend grüne Augen, unsere Tochter aber dunkele Augen. Kennt das jemand? Sie hat eher braun mit einem touch dunkel grün. Sie ist 9 Monate alt und finde sie sind jetzt tik heller geworden. Meint ihr es kann sich noch ändern und heller werden oder so dunkel bleiben? Ich Frage nur aus Neugier weil alle auch inclusive wir als Eltern ein helles Kind erwartet haben 😂 aber natürlich lieben wir sie so wie sie ist sie könnte nicht perfekter sein! Und jaaa wir sind definitiv die leiblichen Eltern 🤪 auch beide Oma strahlend blau und nur mein vater hat braune Augen. Der andere opa hat auch Blaue Augen 😁

Vielen lieben Dank schonmal für die Antworten

1

Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und ich finde, die Farbe ändert sich immer noch.
Bei deiner Tochter wird sie sicherlich auch noch etwas anders.

2

Ich habe mal gelesen, dass grün von allen Augenfarbe am spätesten durchkommt.
Meine Kinder sind 11 Monate und haben beide blaue Augen (wie der Papa), irgendwie habe ich noch Hoffnung, dass vielleicht eine von beiden noch grüne Augen (wie ich) bekommt 😅

3

Naja, wenn dein Vater braune Augen hat ist es natürlich möglich dass dein Kind braune Augen bekommt. Vererbungslehre halt.


liebe Grüße

4
Thumbnail Zoom

Möglich ist es, aber eigentlich ziemlich unwahrscheinlich.

5

Die Tabelle stimmt so aber nicht. Sie ist ungenau, weil die Großeltern eine wesentliche Rolle spielen. Als Beispiel: wenn du braune Augen hast, kannst du auch grün oder blau weitervererben, je nach dem, was du von deinen Eltern bekommen hast. Also wenn du braune Augen hast, deine Mutter braun, dein Vater grün, dann könnte es sein, dass du grün von deinem Vater vererbt bekommen hast und das an dein Kind weiter gibst. Wenn der Kinds Vater auch noch blaue Augen hat, könnte das Kind grüne Augen bekommen. Laut Tabelle (2. Fall) wäre grün ausgeschlossen, das kann also nicht stimmen....

Falls jemand das anders sieht, lasse ich mich gerne belehren ;)

weitere Kommentare laden
7

Also grundsätzlich kenne ich es so, dass braune Augen bleiben. Blaue Augen können sich noch verändern. Hat damit zu tun, dass in hellen Augen wenig Melanin eingelagert ist. Bei Geburt haben manche Babys noch nicht viel Melanin gebildet und das passiert dann im Laufe des ersten Jahres - dann dunkeln sie nach. Nach der Logik wäre es eher untypisch, dass sie heller werden (Melanin verschwindet ja nicht einfach mal so).
Die Vererbungstabelle ist ein Ansatzpunkt, aber halt nur Statistik.

11

Nimm mir nicht die Illusion dass mein Kleiner noch grüne Augen wie ich bekommt 😂 ist hier ähnlich wie bei der TE

9

Das kann sich auch noch verändern. Meine Tochter hatte als Baby und Kleinkind dunkelblaue Augen (Mama: Blaue Augen, Papa: Dunkelbraune Augen). Inzwischen hat sie um die Pupille einen hellbraun und einen grünen Ring, der Rest ist noch Blau.

10

Wenn ihr beide grüne Augen habt, wird euer Kind zu 75 % auch grüne Augen bekommen. Das kann sich noch bis zum 2. Lebensjahr entwickeln...

12

Aus eigener Erfahrung:
Ja kann sich ändern. Hatte als Kind richtig schöne braune Augen wie die von Papa...leider gingen die mit 10 oder 11 immer mehr ins Grüne wie das von Mama. Jetzt sind sie Grün-Braun.

14

Grün kommt recht spät durch.

Ich habe braune Augen, mein Mann Blau mit etwas Grün. Kind 1 hat strahlend blaue Augen und bei Kind 2 kommt jetzt (mit 10 Monaten) Grün zum Blau😊

16

Habe mal gelesen dass grüne Augen am längsten brauchen, bis sie grün werden. Irgendwas mit 7 Jahren stand da.