Sicherer Fahrradanhänger Tipps?

Thumbnail Zoom

Hallo Mädels :-)

Wir würden gerne für unsere kleine Maus einen Fahrradanhänger kaufen, können uns aber bei dieser großen Auswahl nicht entscheiden.
Um ganz ehrlich zu sein also 1000€ soll er jetzt auch nicht unbedingt kosten #schwitz

Wir finden diesen hier ganz hübsch, hat da einer Erfahrung mit?

Oder kann uns einen anderen empfehlen?

Lg Cupcakes91

1

Guten Morgen!

Wir haben uns den Thule/Chariot Cougar 1 geholt. Neu wäre er mir auch zu teuer, aber auf ebay Kleinanzeigen findet man immer ganz gute Angebote. Haben für alles (Joggerrad, 2 Kupplungen etc.) nur noch 290 Euro bezahlt und unsere Tochter würde am liebsten jeden Tag eine Radltour machen :-)
War auf jeden Fall eine super Anschaffung!

LG Manuela

2

Oh wow das war aber ein super Schnäppchen. Habe den auch bei ebay gesehen allerdings für 600€ #schock.
Muss da vielleicht öfters mal schauen #hicks

Vielen dank für deine Erfahrungen :-)

3

Ich hätte dazu schreiben müssen, dass wir ihn schon letztes Jahr im Oktober gekauft haben :-)
Da war ja die Fahrradsaison vorbei und man konnte echte Schnäppchen machen.
Jetzt ist es natürlich schwierig, aber neu würde ich mir keinen Anhänger kaufen. Das ist wie beim Auto :-D

4

Guten Morgen,
Wir haben uns den Croozer for two auch gebraucht bei ebaykleinanzeigen gekauft. Die Fahrradanhänger allgemein sind sehr gefragt, sodass man echt schnell sein muss, wenn man ein gutes Angebot entdeckt hat ☺️

6

Hier genauso 👍😁

5

Mit Qeridoo machst du nichts falsch. Wir hatten anfangs den Kidgoo 1. Mit dem Speedkid habe ich keine Erfahrung, aber wenn es ein neueres Modell ist, wird es auch sicher sein.
Qeridoo hat allgemein ganz gute Federung, vergleichbar mit Thule. An der Seite ist auch ein Kippschutz wichtig.

Jetzt haben wir einen Thule Cab 2 für unsere zwei Kinder, da mein Großer sehr groß für sein Alter ist, und im Thule Cab2 besser Platz hat als im Qeridoo Kidgoo 2. Sonst wäre es der Qeridoo geworden 😊

7

Wir haben für unseren Sohn den Thule Cross gekauft. Wir waren bei Fahrrad XXL und haben uns beraten lassen. Er kostete allerdings auch 750 Euro. 🙈 bestimmt gibt es den aber auch gebraucht. Er hat eine sehr gute Federung, das war uns wichtig, damit es den kleinen auch bei etwas hügeligem Gelände nicht so sehr durchschüttelt.
Liebe Grüße

8

Wir haben uns den queridoo sportrex 2 von 2020 geholt, sind super zufrieden damit und die kleine sitzt auch sehr gerne darin.

9

Liebe cupcakes,
wie jung ist deine Maus denn? Qeridoo bietet nämlich die Möglichkeit den Maxi Cosi einzubauen (nicht jedes Modell) kann also wirklich ab Geburt genutzt werden (30€ gegen 140€).
Ich bin mit dem Speedkid noch nicht gefahren, aber mit dem Kidgo 2 und empfand es als sehr angenehm und auch mit einem normalen Fahrrad gut zu ziehen (Rad hat nur 7 Gänge, Rücktrittsbremse und ist für eine kleine Person eingestellt).
Für uns ist er zu breit, und wird mit einem Kind auch nicht gebraucht, aber der kidgo1 2019 kann eben auch mit Maxi Cosi gefahren werden.

Sonst frag vllt auch nochmal im Club nach Erfahrungen ;)

10

Wir hatten uns nach ein paar Videos auf Youtube (gerade bzgl. Sicherheit nicht Comfort) für den Qeridoo Kidgoo entschieden und eine Babyhängematte dazu.

Ich würde allerdings keinen gebrauchten kaufen, weil das dementsprechend ältere Modelle sind mit Sicherheitslücken, die in den Folgemodellen jeweils angepasst werden. Somit wäre das Modell 2022 auch wieder sicherer als das jetzige Modell. Aber jeder so wie er kann und will! Ein Schnapper sind Fahrradanhänger nicht. Aber Sicherheit kostet - ähnlich wie bei Autoschalen/-sitzen.

Und ein weiser Mann/ eine weise Frau sagte einst: "wer billig kauft, kauft zwei Mal" (Achtung der Unterschied billig zu günstig).

11

Wir fahren einen Sportrex 2 von Queridoo - seit 2017 und können nicht klagen. Einmal musste die Federung getauscht werden aber ich bin mir zu 95% sicher, dass das meine Schuld war. Lässt sich gut ziehen - habe ein normales Mountainbike

12

Wie haben einen gebrauchten Chariot Cougar 1 und sind super zufrieden damit, vorallem, dass die Federung eingestellt werden kann.

Offiziell ist die neue Hängematte nur zum Schieben zugelassen, auf ebenen Rad- und Parkwegen saß mein Kleiner (ab Kopfkontrolle) aber schon oft, während ich geradelt bin. Letztlich geht es nur darum, dass Thule bei Unfällen nicht haften muss🤷‍♀️

Dass ältere (gepflegte!) Modelle weniger sicher wären, kann ich nicht bestätigen.

Wir haben ihn letzten Herbst gekauft und für den Anhänger, zwei Kupplungen und Buggyrädern 200€ gezahlt.