Pflegeprodukte ­čž┤

Hallo zusammen ­čÖé

Ich war eigentlich immer sehr zufrieden mit den Produkten von Weleda, glaube aber, dass ich die Marke aus Gr├╝nden nicht weiterhin finanziell unterst├╝tzen kann leider..

Welche Pflegeprodukte k├Ânnt ihr guten Gewissens empfehlen?

Wichtig ist mir zertifizierte Naturkosmetik, frei von bedenklichen Inhaltsstoffen, vegan und Tierversuchsfrei. Super w├Ąren Produkte, die man einfach in der Drogerie bekommt und nicht immer bestellen m├╝sste (was im Zweifelsfall aber auch ok ist).

Freue mich auf eure Antworten und darauf, nicht das Ganze Baby-Regal codechecken zu m├╝ssen ­čśő

Gr├╝├če ­čîĚ

1

Wof├╝r ben├Âtigst du denn Pflegeprodukte? Unsere Tochter ist 11 Monate alt und hat noch nie was benutzt.

13

Wir nutzen jetzt auch keine zus├Ątzlichen Waschlotionen oder so. Aber eine Wundschutzcreme, f├╝r den Winter Wind/Wetter Balsam und Baby├Âl zur Massage haben wir schon als Basics da und finde ich ehrlich gesagt auch ├╝berhaupt nicht verwerflich ­čśů

25

P.s.

Ich lieb's ja aber auch ein wenig ­čśä : ich frage nach Marken/Produkten, die man f├╝r sein Baby nutzen kann, und werde erstmal gefragt, wozu ich das denn ├╝berhaupt br├Ąuchte, weil man selbst es ja auch nicht braucht.

Ich bin noch nicht so lange hier im Forum unterwegs, aber k├Ânnte es sein, dass man einfache Fragen nicht stellen kann oder Rechtfertigung und Lebensgeschichte? Nur damit ich f├╝rs n├Ąchste Mal bescheid wei├č ­čÖé

weitere Kommentare laden
2

Ich nutze nur eine Creme f├╝r trockene Hautstellen, also nur bei Bedarf. Da nutze ich Lillydoo. Sehr gut laut ├ľko-Test und unbedenklich laut Codecheck.

Gibts nur bei denen direkt oder im dm. Wobei in meinem Markt ist die nicht vorr├Ątig, daher bestelle ich mir die in den Markt, wenn ich da sowieso einkaufe.

14

Danke f├╝r den Tipp :)

Von Lillydoo hole ich mir sowieso die Feuchtt├╝cher, lie├če sich also (wenn es wieder vorr├Ątig ist) gut mal mitbestellen.

3

Wir nutzen die Produkte von T├Âpfer, gibt es bei dm.

15

Danke dir :)

28

Noch eine Stimme f├╝r T├Âpfer :)

Paediprotect finde ich auch ganz gut, ist aber keine Naturkosmetik

4

F├╝r trockene Haut kannst du einfach ein Pflanzen├Âl nehmen. Wir haben da einfach Mandel├Âl genommen. Bisher hatte unser Kleiner aber sehr selten trockene Haut. Wir haben das ├ľl vielleicht 2-3 Mal benutzt.
Oft wird ja auch einfach Muttermilch empfohlen. Da kann ich aber leider nicht mitreden, da ich nicht stillen konnte.

16

Muttermilch kann ich nicht bieten ;)
Und Danke f├╝r den Tipp, Mandel├Âl haben wir auch da. Habe f├╝r roten Stellen aber auch gern eine Wundschutzcreme da, auch wenn sie bislang sehr selten genutzt werden musste.

38

Anstelle von Wundschutzcreme kannst du auch einfach Heilwolle nehmen. Das soll auch sehr gut sein und ist ein Naturprodukt. Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, aber ich habe sehr gutes dar├╝ber geh├Ârt.

5

Mit den Produkten von dm, also Eigenmarke, babylove, kannst du sicherlich nichts falsch machen. Und es ist g├╝nstig. Auch einige Produkte vom Rossmann sind ├ľko Test Sieger.
Liebe Gr├╝├če

22

Dankesch├Ân f├╝r deine Antwort:)

6

Wir haben auch kaum Pflegeprodukte. Ein gutes ├ľl und etwas Badezusatz, weil Papa mitbadet und nicht nur im puren Wasser sitzen mag. ­čśä
Daf├╝r und f├╝r Sonnencreme nutzen wir Paediprotect.
Zahnpasta ist Baby Elmex.
Das wars auch schon. :)

Finde es ├╝brigens toll, dass du kein Weleda mehr kaufst, mach ich auch nicht. Hab mich nur ge├Ąrgert, dass so viel von dem Dreck geschenkt wurde. ­čÖł

7

Was ist denn das Problem mit der Firma Weleda?

Lg aus Bayern

8

Das w├╝rde mich auch interessieren! :)

weitere Kommentare laden
24

Mein Mann und die Kinder (15,7,4 und 2 Jahre) nutzen alle Paediprotect Produkte

37

Danke f├╝r deine Antwort:)

29

Die Produkte von boep d├╝rften deinen Anspr├╝chen gen├╝gen, noch dazu sind sie von einer an der westlichen Medizin orientierten ├ärztin (klassisches Medizin-Studium soweit ich wei├č) entwickelt worden.


Vielleicht kann mir jemand noch erkl├Ąren, warum Weleda-Produkte sogenannte "Schwurbler-Produkte" sind, was das ├╝berhaupt ist und was ihr denn unter "Schwurblern" versteht? Ich f├╝rchte, aufgrund der echauffierten Reaktionen hier habe ich ein ziemlich banales und altmodisches, zwar nicht sonderlich positives, aber auch einigerma├čen harmloses Verst├Ąndnis vom Begriff "Schwurbler".

Dass Weleda und Wala auch Globulis etc verkaufen, war meines Wissens nie ein Geheimnis. Und ja, es gibt halt Leute die meinen, mit Globulis kann man alles heilen. Daf├╝r gibt's ein Hirn und wir lernen lesen und schreiben und jeder kann sich selbst ├╝ber alles m├Âgliche informieren.

Pers├Ânlich finde ich die Weleda-Produkte gut und meine Linder vertragen die Wundcreme zB sehr gut. Ich bin dar├╝ber hinaus absolut ├╝berzeugt, dass meine Kindee keine Nazis werden, nur weil ich ihnen ne Popo-Creme dranschmiere, die von einer Firma hergestellt wird, die auch Globulis herstellen, welche wiederum ein Mittel einer Lehre sind, die die Nazis besonders bevorzugt haben.

32

Ich glaube auch nicht, dass das Nutzen von diesen Produkten den Charakter der Kinder beeinflusst ­čśâ und den Sprung zu den Nazis finde ich an der Stelle auch sehr.. gewagt.

Und die Sache geht mir pers├Ânlich auch langsam in eine v├Âllig falsche Richtung, in der verschiedene (Diskussions)Themen zusammengew├╝rfelt werden. ­čĄĚ­čĆ╝ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ

Ich m├Âchte einfach nicht weiter mit meinem Geld das Verbreiten von Verschw├Ârungstheorien unterst├╝tzen. Ich habe diesen Grund extra nicht im Er├Âffnungsthread genannt, weil es an meiner Frage und gew├╝nschten Antwoten nichts ├Ąndert. Im Nachhinein habe ich die Frage wohl doch zu provokant gestellt, bzw h├Ątte es einfacher halten Sollen..

Ja ich finde die Produkte von Weleda auch gut, m├Âchte die Ideale aber einfach nicht weiter unterst├╝tzen. Das ist meine pers├Ânliche Meinung und deshalb halte ich trotzdem nichts schlechtes von Leuten, f├╝r die das noch keine moralische Grenze ist.

Man kann doch eine Meinung/Einstellung nicht gut finden und trotzdem tolerieren? ...Und ach herrje ich wollte doch einfach nur Produktempfehlungen ­čÖł­čśů

33

P.s. aber danke f├╝r deine Empfehlung! :)

weitere Kommentare laden
44

Ich nehme gerne den Windelbalsam der Bahnhofsapotheke Kempten, sowie Heilwolle (wenn n├Âtig, was sehr sehr selten vorkommt).
Unsere selbstgemachten, waschbaren Fruchtt├╝cher tr├Ąnke ich mit Kokos├Âl und abgekochtem Wasser.

Kokos├Âl oder Mandel├Âl kommt auch ins Badewasser.

Eubos Lotion bei unserem Neurodermitis-Kind bei Bedarf.

Das war es an Kosmetik ­čž┤ f├╝r die Kinder.