Haltung in der Limas Flex

Thumbnail Zoom

Ihr Lieben,

Wir haben uns zwischenzeitlich für die Fullbuckle Limas Flex entschieden, weil unsere Tochter die überraschend sofort akzeptiert hat.

Kann jemand mal auf die Fotos schauen und hat evtl Tipps oder Ideen, warum wir keinen Rundrücken und keine wirklich gute Anhockspreizstellung haben?

Und irgendwie sackt ihr Kinn manchmal auf ihre Brust, was ja nicht passieren darf.

(Trageberatung hatten wir schon, brachte nichts.)

Ich freue mich über Tipps.

Liebe Grüße
Miezii (💙💗 4 Monate)

1

Von der Seite..

2
Thumbnail Zoom

...

3

Ach und, falls das relevant ist zb wegen Statur - mein Mann trägt.

weitere Kommentare laden
4

Du kannst den Steg noch ein kleines bisschen breiter machen, er sollte von Kniekehle zu Kniekehle gehen, dann ist die Anhock-Spreizhaltung noch besser 😊

7

Der Steg sieht aber eigentlich breit genug aus. Ich würde eher die Träger verlängern, damit das Kind weiter unten sitzt und den Sitzbereich mehr ausbeuteln, das Kind also mit dem Po weiter nach hinten, von eurem Körper weg setzen.

8

Ich würde denken, dass der Steg vielleicht noch 1cm breiter sein könnte, dann sackt es ja auch nochmal mehr in die Trage rein.
Ich bin nicht die TE 😁

10

Der Steg kann minimal breiter und dann etwas mehr beuteln. Also dass die Maus mehr vor als auf dem Bauchgurt sitzt.
Und dann kann man zwischen Rückenteil der Trage und Rücken vom Baby mit den flachen Händen und dann nach unten streichen und das Becken vom Baby ein bisschen kippen, dann wird der Rücken runder.

16

Habe deinen Text meinem Mann geschickt, als Anleitung😅 Hat super funktioniert, danke 😊👍

12

Ich würde den Steg jetzt anhand der Bilder nicht ändern.
Allerdings würde ich empfehlen sie tiefer zu tragen. Wenn dein Mann seinen Kopf senkt und sein Kinn sozusagen auf die Brust legt dann sollte er ihr einen Kuss auf den Kopf geben können. Sie sitzt etwas zu hoch.
Und ich würde auch mal versuchen sie mehr vor den gurt als obendrauf zu setzen und das Becken händisch nach dem reinsetzen ein bisschen zu kippen. Dann macht Dr Rücken eigentlich automatisch mit.

17

Lieben Dank! Die Positionierung über dem Bauchgurt war der Fehler 👍

13

Zu den genannten Tipps könnte es evtl. auch noch helfen, den Beutel enger zu machen (vorne die Schnallen). Wir hatten den Beutel in dem Alter immer ganz „eng“, dadurch wurden die Knie noch etwas hochgezogen und wie schon geschrieben wurde, das Kind mehr ins Tuch reinsetzen, als auf den Gurt. Liebe Grüße!

18

Lieben Dank, das werden wir morgen gleich ausprobieren 😊👍

14

Was mir dazu eingefallen ist:
Bei meinen Beiden war es nämlich immer so, dass der Rücken erst dann rund war, wenn sie entspannt waren!

19

Ein wenig ist das bei uns auch so. Wenn sie einschläft, wird der Rücken runder 😊