Doofe Frage...

Hallo :)
Ich habe mal eine doofe Frage 😅
Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass sich mein Sohn (5 M) immer zuerst die rechte Buchseite anschaut und dann die linke. Ich lese ja nun aber immer erst die linke Seite vor.
Sollte ich das Ă€ndern? Ich habe Sorge, dass er die falschen Worte mit den Bildern assoziiert und irgendwann zum Kleid "TeddybĂ€r" sagt 🙈 Oder ist er dazu noch gar nicht fĂ€hig und ich mache mir unnötig Gedanken?

Liebe GrĂŒĂŸe,
ĂŒberbesorgte Mutter, die sich ĂŒber wahrscheinlich unnötige Dinge Gedanken macht đŸ™ˆđŸ€Ł

1

Deine Unterschrift beschreibt es glaub ich ganz gut 😅

2

Alles gut. Sprache lernen geht auch nicht in einem Jahr. :) Das braucht seine Zeit. :)

3

Unnötige Gedanken. Du wirst noch 1999mal auf den TeddybÀr zeigen und das richtige Wort sagen.

4

Ich habe meiner 5 Monate alten Tochter bisher kein Buch vorgelesen 😅Klar rede ich mit ihr und zeige ihr Dinge "Guck mal die vielen grĂŒnen BlĂ€tter an den BĂ€umen" und ob sie dann zufĂ€llig anstatt zu dem Baum zu dem gelben Postauto guckt kontrolliere ich auch nicht 😃

5

Ist alles ganz normal. Es gibt schwitzige und verfrorene Kinder, du hast anscheinend ein schwitziges Exemplar.
Hecheln bei Aufregung ist auch normal. Gibt Kinder, die machen das nicht und eben welche, die es tun.
Spucken ist auch normal. Bei meiner Tochter hörte es mit 8 Monaten auf.

6

Ist der falsche Threat oder?đŸ€”

7

Hahahaha das ist eine echt coole Frage 🙃
Mein Sohn (fast 2 Jahre) sagt zur Giraffe Kaka. Warum? Wir waren dreimal im Zoo, dreimal hat die Giraffe kaka gemacht wĂ€hrend wir da waren. Das muss ihn so schwer beeindruckt haben, dass die Giraffen jetzt alle kaka heiße. đŸ€Ș ich bin mir trotzdem ziemlich sicher, dass er weiß, dass es Giraffen sind 😉
Mach dir keine Sorgen, im Köpfchen passiert so viel. Wenn du es immer wieder richtig sagst, passt das đŸ‘ŒđŸ»