Baby hat Pappe gegessen

Hallo :)

Da hat man mal einen Abend kinderfrei, dann kommt man heim und h├Ârt sowas ­čśů mein Sohn hat wohl etwas Pappe von der K├╝chenrolle erwischt. Zwei mal richtig abgebissen. Er hat dann gew├╝rgt und erbrochen, dabei soll wohl einiges wieder rausgekommen sein. Danach hat er normal gegessen und gespielt.

Jetzt mache ich mir nat├╝rlich totale Sorgen, war ja nicht da und kann nicht sagen wie es genau abgelaufen ist. Er schl├Ąft schon und er atmet normal.

Soll ich trotzdem mit ihm zum Kinderarzt ? Auch wenn er sich normal verh├Ąlt bis auf das Erbrechen ? Bin gerade etwas ├╝berfragt. ­čÖü ich passe immer so auf, dass er nicht sowas in die H├Ąnde bekommt.

Liebe Gr├╝├če

1

Hi!
Von ein bisschen Papier oder Pappe kann eigentlich nicht viel sein.
Meine m├Ądls haben schon oft Papier von ihren B├╝chern und sonstigem geknabbert und ich kann mich noch selber erinnern, wie ich als Kind Papier gegessen hab­čÖł
Meine haben davon nie erbrochen? War der babysitter besonders nerv├Âs und deshalb hat dein kleiner erbrochen (aus Stress)?
Oder die ist irgendwo geklebt und er hats deshalb rausgew├╝rgt.
Wenns wirklich nur ein zwei bissen waren w├╝rde ich sagen, Ballaststoffe ­čÖł
Aber ich w├╝rds wegen dem erbrechen auf jeden Fall beobachten und vorm schlafen gehen noch mal zu ihm schauen.
Alles Gute euch!

2
Thumbnail Zoom

Danke f├╝r deine Antwort ­čśŐ meine Eltern haben auf die Kids aufgepasst, er war gerade im Laufstall und kam irgendwie zu der K├╝chenrolle, mitbekommen haben sie es erst als er erbrochen hat. Was genau passiert ist kann ich nicht 100% sagen. Er w├╝rgt aber generell sehr schnell.

Das ist hier die angebissene Rolle. Er hat danach auch wie gesagt auch normal gegessen w├╝rde mir gesagt. Es war im Erbrochenen auch St├╝cke von der Pappe.

5

Schaut jetzt meiner Einsch├Ątzung nach nicht wild aus. hatten wir bestimmt schon hundert mal, sie sind mittlerweile fast zwei und fast vier. und Pappe ist immer noch nicht ganz sicher­čÖł
Meine Kleine hat sich noch nie ├╝bergeben und die gro├če erst einmal wegen Krankheit. Hab da also keinerlei Erfahrung. Mein gro├čer Neffe ├╝bergibt sich aber auch st├Ąndig wegen allem­čÖł
Ich bin kein Arzt, aber ich w├╝rde mir da keine Sorgen machen.
Einfach ein paar Tage vielleicht auch den Stuhlgang beobachten, ob da nicht was stopfen k├Ânnte (bei der Menge, aber meiner Meinung nach mehr als unwahrscheinlich).
Wenn du dir Sorgen machst w├╝rde ich zum Arzt, allein zu deiner Beruhigung.

3

Pappe sollte normal verdaut werden, l├Âst sich ja in w├Ąssriger L├Âsung eh auf. Deswegen w├╝rde ich nicht zum Kinderarzt.

6

Okay danke ­čśŐ bin nur etwas verunsichert, weil er erbrochen hat. Sonst w├╝rde ich mir nicht so die Gedanken machen. ­čÖł

9

Hey, ich w├╝rde mir keine Gedanken machen. Wenn die kleinen zu stark w├╝rgen, kann schnell mal der komplette Mageninhalt mit rauskommen. Das system funktioniert einfach noch nicht so gut, wie bei den Erwachsenen ­čśë Nur wenn er sp├Ąter erbricht, w├╝rde ich evtl mal beim Arzt anrufen

4

Hallihallo,
also das W├╝rgen und Erbrechen ist ein guter Reflex von den Kleinen, um unliebsames Zeugs, was in den Mund geraten ist, loszuwerden. Passiert bei BLW andauernd (zumindest das W├╝rgen). Da er sich anschlie├čend normal verhalten hat, w├╝rde ich sagen, alles ok, er hat das alles prima gemeistert und ist Ungewolltes wieder los geworden!

7

Danke, das beruhigt mich sehr zu lesen ­čśŐ war echt etwas panisch als ich h├Ârte, er hat sich auch noch Erbrechen ­čÖł

8

Kann ich gut verstehen aber BLW-Mamas kennen das, auch das Erbrechen! Ist eigentlich was Gutes ­čÖé