An die Tragemamas

Hallöchen in die Runde.

Ich brauche mal Erfahrungen beim Thema Tragen im Sommer.
Mein Kind ist 6 Monate alt und recht gerne im Tragetuch. Ich habe zwei von "Babytuch", die man sich einfach von links und rechts überhängt.
Jetzt war es ja die Tage recht heiß und ich hatte sie darin nur im Body. Geschwitzt hat sie trotzdem. Ich gebe ja auch Wärme ab. Damit es angenehmer ist, hatte ich ein Mulltuch zwischen ihren Kopf und meine Brust gemacht.
Irgendwie hab ich Angst, dass es zur Überhitzung kommen kann.
Wie macht ihr das, wenn es warm bzw heiß ist?

1

Hallo,
wenn es sehr heiß war, hab ich den Kinderwagen benutzt. Ansonsten war ich mir einem hellen Regenschirm unterwegs, um die direkte Sonne abzuschießen. Bessere Tipps hab ich leider nicht. LG

2

Ich trage bei Wind und Wetter. Im Sommer schaue ich, dass ich noch vor dem Frühstück raus komme und dann die Mittagszeit meide. Und ich habe für den Sommer ein Tuch aus Leinen. Das ist sehr angenehm.
Alles Gute

3

Huhu

Wir tragen auch bei jedem Wetter.Ich zieh ihn und mich so dünn wie möglich an und packe auch ein Mulltuch zwischen uns.Ich Versuch die sehr warme Zeit zu meiden,was mit dem grossen Bruder nicht immer geht😅Nach dem tragen ziehe ich uns meistens um.Meinen stört es nicht.Hauptsache er ist in der Trage 🤭

4

Huhu, ich bin vollzeittragemama und im Sommer trage ich sehr gern im sling und bei den Materialien sind Tücher mit leinen, Hanf oder tencel sehr gut weil sie klimatisierende Eigenschaften haben.