5-6 mal Stuhl am Tag, ist normal?

Hallöchen, unser kleiner Mann ist 3,5Monate alt. Seit 1 Woche hat er seinen Stuhl Rhythmus verändert. Davor hat er 1x am Tag gelben Stuhl gehabt, immer sehr viel.
Jetzt macht er seit ca einer Woche 5-8 mal Stuhl, von gelb bis dunkel und grünlich. Auch scheint es mir schleimiger...
Ich stille voll.
Er ist munter und hat kein Fieber.
Soll ich dennoch mal zum Arzt?
Kennt das jemand?

Danke!!

1

Huhu,
meiner ist jetzt 10 Tage alt und hat in jeder Windel kaka drin. Sehr gut Freude meines großen Sohnes 🤪
Nein großen hatten wir das auch. Teilweise aber auch mal 7 Tage komplett ohne - ist alles noch im Rahmen und ok 👌🏻

2

Müdigkeit und Rechtschreibung passen nicht zusammen 🤪🙈

5

Hatten wir zu Beginn auch. Keine Sorge, das reguliert sich :)

3

Hallo,

meine kleine Tochter (4 Monate alt) hatte auch eine Zeit lang etwa 8 Windeln mit Kacki am Tag. Teilweise auch mehr! Kaum frisch gewickelt, hat sie schon wieder eine Ladung losgelassen. 🙈 Meistens kam es so raus geschossen, dass sie übergelaufen ist und wir sie komplett umziehen mussten.
Teilweise war es so schlimm, dass sie schon wund wurde durch das ständige Wickeln. Meine Hebamme meinte dann, dass das normal ist und ich nicht direkt neu wickeln soll. Damit haben wir den wunden Po dann schnell besiegt.
Seit etwa einem Monat macht sie nur noch alle 3 Tage etwa groß. Auch das soll normal sein.
Würde mir aktuell noch keine Sorgen machen, wenn es dem Kleinen sonst gut geht.

Liebe Grüße

4

Meine Hebamme sagte immer bei einem Stillkind ist 7x am Tag genauso normal wie nur alle 7 Tage.

6

Ungefähr zu dieser Zeit war das bei meinem Stillbaby ähnlich. Morgens war der Stuhl noch gelb und im Verlauf des Tages ist er immer grüner geworden und der Stuhl warbauch schleimiger als sonst. Habe es bei der U4 angesprochen, unser KiA fand es nicht besorgniserregend. Und nach ca. 2-3 Wochen war der Spuk vorbei.

Ich würde zur Sicherheit kurz beim Arzt anrufen und nachfragen. Aber solange der Herr fit und munter wirkt, genug trinkt und nasse Windeln hat, ist es nichts schlimmes.

7

Achso, es könnte übrigens von allem möglichen kommen. Ein kleiner Infekt, deine Milchmenge hat sich geändert (Milchproduktion hat sich komplett auf Angebot und Nachfrage eingestellt) oder die Zusammensetzung (zb. Durch die warmen Temperaturen)

8

Meine Tochter ist genauso alt wie dein Sohn und wir haben das gleiche "Problem". Habe es letzte Woche bei der U4 angesprochen und die KiÄ sagte, so lange der Stuhl nicht übel riecht, besteht kein Grund zur Sorge. Sie sagte auch, dass es mit den wärmeren Temperaturen zusammenhängen kann, da die Babys dann oft mehr trinken und die Zusammensetzung der Milch sich auch ändern kann.

9

Dank ihr Lieben! Das beruhigt mich 😌

10

Hey, meine Tochter hat genau das auch gehabt. Erst 1-2 mal am Tag gelber Stuhlgang dann plötzlich 7-9 mal sogar von hell bis dunkelgrün war alles dabei. Auch war es zum Teil sehr schleimig. Laut Kinderarzt bei vollgestillten Baby normal und ging nach 2 Wochen weg. Ihr ging es aber auch blendend und kein Fieber. Jetzt ist der Stuhlgang wieder gelb geworden. Liebe Grüße