Ausschlag Nacken und Hinterkopf

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

ich bräuchte mal wieder eure Hilfe.
Meine Maus 11 Monate, hat seit heute morgen, mir ist es zumindest nicht eher aufgefallen, einen Ausschlag im Nacken- und Kopfbereich. Sie wurde am Montag geimpft. Durch die Temperaturen im Moment schwitzt sie natürlich viel. Vor allem am Kopf, durch stillen, im Arm liegen usw.
Meint ihr es kommt vielleicht davon ? Am Kopf ist es schon sehr rot..
vielen Dank und liebe Grüße 😊

1

Könnten wirklich Hitzepickel sein. Kommt der Stelle auch am nächsten. Hat sie das auch in Armbeuge?

Hatte sie Fieber die letzten Tage?

2

Ich denke auch, dass es vom Schwitzen kommt - also dass es Hitzepickelchen sind.
Ich würde es beobachten, ob andere Symptome dazukommen aber es klingt schon eher wirklich nach einer Reaktion auf die Hitze...

3

Das können wirklich Hitzepickelchen sein, unsere 5 jährige hat es diesmal auch wieder ganz schlimm. Du kannst sie mit schwarzem Tee abwaschen, und eincremen würde ich nur wenn es arg juckt ansonsten nichts drauf machen damit die Haut atmen kann.

4
Thumbnail Zoom

Sieht bei unserer Tochter ähnlich aus. Das ist eine Kombination aus Neurodermitis und der Hitze bei uns. Ich hänge Mal ein Foto von dem Nacken meiner Tochter aktuell an. Sie ist 3 Jahre alt.
LG