Leichte Verbrennung

Thumbnail Zoom

Hallo,

ich hatte gerade einen unachtsamen Moment und ärgere mich tierisch. Gerade habe ich mich im Bad fertig gemacht und mein Sohn saß in der Wippe neben mir (er ist 1Jahr alt). Das Glätteisen hatte ich aus der Steckdose gezogen und unter das Waschbecken gelegt. Irgendwie muss er an das Kabel gekommen sein und hat es auf den Boden gezogen. In diesem Moment bin ich schon zu ihm hin, aber er hat ganz schnell danach gegriffen. Das Eisen hat er vielleicht für 1 Sekunde berührt und ich hab's sofort weggerissen. Aus Schreck, oder Schmerz fing er gleich an zu weinen. Habe seine Hand unter kaltes Wasser gehalten. Er hörte auch wieder mit Schreien auf.
Jetzt hat sich an Daumen und Zeigefinger (keine Ahnung, wie er es gegriffen hat) die oberste Hautschichten leicht gelöst. Wie bei einem Ratscher. Es ist nichts übertrieben rot, oder blutig. Schmerzen scheinen auch weg zu sein.
Muss ich damit zum Arzt, oder ist das übertrieben? Es ist ja keine Wunde in klassischen Sinne, in die Keime eintreten können.
Wie würdet ihr das machen?

Entschuldigung für diese doofe Frage, aber manchmal habe ich keinen klaren Kopf 🙄

1

Nee, musst nicht zum Arzt.
Der Schreck war sicher größer als alles andere ;)

2

Zum Arzt musst du nicht. Kühlen hilft schon. Du kannst in der Apotheke von Weleda die Combudoronsalbe holen. Die ist vor Mückenstiche und Verbrennungen. Evtl gibt es halt noch eine kleine Brandblase.

3

Alles ab der Größe eines 2€ Stücks sollte sich ein Arzt einmal anschauen. Bei der kleine Fläche einfach schön kühlen und evtl einen kleinen Verband drauf machen, falls es beim greifen etwas schmerzt (Pflaster halten schlecht und landen evtl im Mund) ansonsten in der Apotheke mal nach einer geeigneten Brandsalbe fragen.

Solche kleinen Unfälle passieren leider sehr schnell auch wenn man aufpasst ... gute Besserung an den Kleinen

4

Hallo.
Bestimmt ist es heute schon besser. Was mir daher noch dazu einfällt: So blöd die Sache gelaufen ist, kannst du sie dazu nutzen, deinem Kind beizubringen was "heiß" bedeutet. Gerade jetzt, wo dein Kind bestimmt laufen lernt, kann das auch von Vorteil sein, z.B. wenn es nicht an den Herd/Ofen soll.