Baby keine Luft wegen Schleim😰

Hallo Zusammen

Wir hatten gestern Nacht einen Schreckmoment. Ich wurde wach, wollte unserem Kleinen den Schnuller geben und plötzlich bekam er keine Luft mehr. Es hörte sich an, als wĂ€re sein Hals verschleimt (er erbricht im Moment viel Milch). Es dauerte bestimmt 10 Sekunden. FĂŒr mich fĂŒhlte es sich wie eine Ewigkeit an. Ich drehte ihn auf den Bauch und dann schrie er (er ist sonst sehr ruhig und schreit fast nie) und bekam wieder Luft. Der Anblick wie er Luft holen wollte, aber nicht konnte, lĂ€sst mich nicht los. Heute war aber alles ganz normal. Nichts verschleimt oder Ă€hnliches. Und doch habe ich angst, dass das wieder passiert.

Kennt das jemand?

Liebe GrĂŒsse
Mamini☀

1

Hey,

Meinen Kindern ist das zwar noch nicht passiert, aber vll hilft es, wenn du unter die Matratze ein gefaltetes Handtuch legst, damit der Oberkörper etwas schrÀg liegt. Wenn dein Sohn momentan viel Milch spuckt, könnte er ein Refluxproblem haben und ihm ist im Schlaf Milch in den Hals "gelaufen".

LG

2

Vielen Dank fĂŒr den Tipp! Werde das heute Nacht ausprobieren mit den Tuch!
☀

4

MĂŒsst einfach ausprobieren wie viele ihr braucht, damit er gut liegt. Hilft auch gut bei ErkĂ€ltungen ect. :)

3

Ich kenne das auch nicht aber wir haben auch einfach einen Ordner, fĂŒr akten, unter die Matratze gelegt! Hilft super bei ErkĂ€ltung 👌hilft dir bei dem reflux bestimmt auch! Alles gute 😊🍀

5

Ist er erkÀltet?

Kinder können erst ab ca 1,5 Jahren durch den Mund atmen, weshalb Schnupfen fĂŒr sie so doof istđŸ˜Ș

Wir haben im Drogeriemarkt einen Nasenaussauger gekauft, den man mit dem Mund bedient und somit volle Kontrolle ĂŒber den Druck hat.

Wie alt ist er denn? Wenn er sich drehen kann, darf er auch auf dem Bauch schlafen, dann lĂ€uft die rĂŒcklĂ€ufige Milch einfach raus.

7

Nein er ist nicht erkĂ€ltet und ist erst 3 Wochen alt. Ich denke der Schleim kommt nur von der Milch, die er wieder rausspuckt. Werde das mit den Nasensauger versuchen! Vielen Dank!☀

9

Oh, das arme WĂŒrmchen.

Mein Großer war auch ein absolutes Speikind😐 Nur war er BauchschlĂ€fer, wodurch uns solche Situationen erspart geblieben sind.

Alles Gute euch!

6

Wir haben das auch schon gehabt. Mein kleiner hat auch mit Reflux zu tun. Ich kann dir einen Nasensauger empfehlen, den man am
Staubsauger anschließt. Denn tatsĂ€chlich fließt viel Milch auch durch die Nase wieder hoch. Seitdem ist es etwas besser und geht schnell, sobald du hörst dass er verschleimt klingt.

8

Vielen Dank fĂŒr den Tipp! Werde ich versuchen! ☀

10

Wir haben auch ein Spuckkind. Als sie 3 Wochen alt war war es so schlimm dass sie aufhörte zu atmen und rot/blau anlief. Konnte nicht mehr schreien, husten nix.
Sind dann ins Krankenhaus weil ich so Angst hatte dass sie nachts erstickt und ich es nicht höre😱. Sie ist gesund, spuckt immer noch aber ist schon 4,5 Monate alt sodass sie auch jetzt den Kopf dreht und hustet. Das war nicht schön.
Es gibt fĂŒr Neugeborene so Keile damit sie auf der Seite liegen, damit das abfließen kann und sie sich nicht auf dem RĂŒcken daran verschlucken.

12

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort. Darf ich fragen, was sie im Spital dazu gesagt haben?
☀

11

Wenn er erkĂ€ltet ist, wĂ€re ne Kleingeschnittene Zwiebel in ein SĂ€ckchen, in der NĂ€he des Kopfes ein sehr hilfreiches Mittel. Je nach GrĂ¶ĂŸe der zwiebel, reicht schon ne viertel oder ein paar Ringe.