Menikokken

Hallo zusammen,

Lasst ihr eure Kinder gegen menikokken C impfen?
Wenn ja im welchem Alter?

Liebe Grüße

1

Die Impfung gegen Meningokokken C wird von der Stiko empfohlen (zwischen 12 und 23 Monaten).
Meningokokken B wird nur teilweise empfohlen (sächsische impfkommission bzw. bei Auslandsreisen) und kann ab 2 Monaten geimpft werden. 75% der Meningokokken Infektionen werden vom B-Stamm ausgelöst.

Wir haben gegen beides impfen lassen, jeweils zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

3

Kann mich nur anschließen. Wir haben auch beides gemacht

4

In welchem Alter?

weiteren Kommentar laden
2

Meinst du c oder b?

C wird nämlich von der Stiko empfohlen und b muss man meistens erst aus eigener Tasche zahlen und bekommt es dann anteilig zurück von der Krankenkasse.

Wir haben gegen beides impfen lassen.

6

Habe heute bei meiner Kinderärztin erfahren, dass die AOK Plus die inzwischen problemlos übernimmt. Kann gleich über die Chipkarte abgerechnet werden, also ohne in Vorleistung gehen zu müssen.

7

Mein Sohn hat diese Woche die Meningokokken C Impfung mit 7,5 Monaten bekommen. Die Meningokokken B war mit 3,5 und 5 Monaten.

Liebe Grüße Lizzy mit Babyboy 💙 (7 Monate alt)

8

Ich lasse auf keinen Fall Meningokokken Impfen!

Das RKI sagt folgendes dazu:

"Vor dem Hintergrund der abnehmenden MenB-Inzidenz und der Ergebnisse von mathematischen Modellierungen, die zeigen, dass eine Impfung von Säuglingen mit dem neuen MenB-Impfstoff Bexsero® in Deutschland nur einen sehr kleinen Anteil aller MenB-Erkrankungen verhindern könnte, hat die STIKO entschieden, vor einer möglichen Empfehlung für eine Routineimpfung mit dem neuen MenB-Impfstoff Bexsero® Ergebnisse zu klinischen Effektivität und zur Schutzdauer abzuwarten. […] Eine Entscheidung über eine mögliche Empfehlung zur routinemäßigen Meningokokken-B-Impfung bei Säuglingen und Kleinkindern bzw. Jugendlichen wird die STIKO erst treffen, wenn bessere Daten zur Impfeffektivität, zur Schutzdauer sowie zu einem möglichen Effekt auf das Meningokokken-Trägertum vorliegen." (RKI 2016)

9

Hallo, definitiv ja. Meningokokken c ab 12 Monaten und die b haben wir mit knapp 5 Monaten impfen lassen.