Kommt das 2. Kind schneller?

Hallo­čą░....
Mein Sohn wird am 23. 1Jahr jung­čÖâund am 7.8 hab ich ET mit unserer Tochter...­čĺť­čĺť­čĺť

Unser Sohn hat ab Blasensprung 19h auf die Welt gebraucht....
13.30 Uhr ging es los mit R├╝ckenschmerzen, danach Wehen ...regelm├Ą├čig aber sehr leucht.
18.30 Uhr sind wir dann los ins Krankenhaus(1h Fahrt)dort platzte 20.00 Uhr die Fruchtblase. Wir hatten also genug Zeit f├╝r die Fahrt­čÖł.

Jetzt ist es ja so das erst jemand f├╝r meinen Sohn kommen m├╝sste,das w├Ąre meine Mutter die aber auch 1h zu uns f├Ąhrt und wir dann wieder 1h ins Krankenhaus­čąÁ....
So richtig einen Plan hab ich noch nicht­čĄş....
Aber mein Sohn hat ja schon l├Ąnger gebraucht....

Klar keiner kann mir sagen was und wie es passiert....aber wie war es bei euch? Kam das 2. Baby schneller?

Lg­čĺť

Wie war es bei Euch?

Anmelden und Abstimmen
1

Huhu,

1. Kind 11 h ab Blasensprung, 10 davon im KH
2. Kind insgesamt ├╝ber 24 h st├Ąrker werdende Wehen, 5 h davon im KH

Generell war die 2. Geburt ein Spaziergang im Vergeich zur 1. Fies war eigentlich nur die letzte Stunde, davor war es echt gut auszuhalten.

LG
Lorena

21

Lieben Dank f├╝r dein Erfahrungsbericht­čĺť

2

Zweites Kind 1,5 Stunden ­čśů (nur 1 Stunde Wehen)
Erstes Kind war aber auch schon schnell (9 Stunden ab Blasensprung, 7 davon Wehen)

22

Ein Traum­čą░

Lieben Dank f├╝r dein Erfahrungsbericht­čĺť

3

viele frauen, die bei unseren r├╝ckbildungskursen sind, hatten beim 2. kind eine schnellere geburt, teilweise "nur" 1,5-3 stunden. daher w├╝rde ich wirklich m├Âglichst fr├╝h der mama bescheid geben, auch wenn es vielleicht fehlalarm ist #klee

23

Das stimmt­čÖâsie hat sich ja auch extra 3 Wochen urlaub genommen aber sie hat eben auch noch ein Pflegekind.
Ich bin gespannt wie alles wird­čÖâ

4

Hallo!

Kind1: Blasensprung, Wehen erst 5h sp├Ąter. Nach 6h Wehen war es da

Kind 2: Blasensprung, 24h passierte nichts. Gar nichts. Ab der ersten Wehe bis zur Geburt knapp eine Stunde ­čÖł

Alles Gute

24

Lieben Dank f├╝r dein Erfahrungsbericht­čĺť­čĺť

5

1. Geburt 22h ab regelm├Ą├čigem wehenbeginn. Fruchtblase ist erst ca 8 Stunden vor Geburt geplatzt.

2. Geburt 2,5 h ab regelm├Ą├čigem wehenbeginn. Fruchtblase ist gar nicht geplatzt. Er kam mit fruchtblase raus, die dann aufgestochen wurde.
Zudem habe ich es nur gaaaanz knapp ins kh geschafft weil ich den wehenbeginn bei der 2. Als ├╝berhaupt nicht schmerzhaft empfand... Eher ein Druck und ich mir sicher war, da├č sind keine richtigen wehen.

25

Ui­čĺťmit Fruchtblase­čą░da gibts doch ein Begriff f├╝r­čĺť....oder?

41

Ob es einen Fachbegriff gibt wei├č ich gar nicht, aber die hebammen meinten man sagt "mit Gl├╝ckshaube" ­čśŐ

weiteren Kommentar laden
6

Hallo! Von mir ein ja. Obwohl 10 Jahre dazwischen lagenÔÇŽ Beim Gro├čen dauerte es ab der 1. Wehe knapp 8 Stunden und beim 2. trotz Beckenendlage ab der 1. Wehe 2 Stunden, wobei ich gut 1 Stunde davon ausging, dass es Fehlalarm ist bzw. es mal wieder Senk-/├ťbungswehen sindÔÇŽ Wir kamen gerade noch rechtzeitig im Krankenhaus an. Als die Presswehen anfingen fuhren sie mich gerade in den Krei├čsaal. Eigentlich sollte mein Kleiner 2 Tage sp├Ąter per Kaiserschnitt wegen der BEL geholt werden. Er hatte einen anderen Plan. ­čĄĚ­čĆ╗ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ Ich w├╝rde mal sagen, dass ihr besser direkt ab der 1. Wehe deine Mama anruft. Wir konnten (und haben es zum Gl├╝ck auch nicht) nicht mehr auf meine Schw├Ągerin warten, aber die 20 Minuten konnte der Gro├če ja alleine bleibenÔÇŽ Alles Gute f├╝r dich und die Geburt!

26

Lieben Dank f├╝r dein Erfahrungsbericht­čĺť­čĺť­čĺť

7

Hallo,

erstes Kind Wehenbeginn gegen 19 Uhr (sofort ins KH gefahren, da Extremfr├╝hchen) und trotz Wehenhemmer war er 2 Uhr nachts dann spontan da.

Zweites Kind: Blasensprung bei 37+3 eine halbe Stunde nach Mitternacht, keine 15 Minuten sp├Ąter Wehenbeginn gleich im Abstand von 4min. Direkt ins KH gefahren (15 Minuten Fahrtweg) und bereits im Fahrstuhl des KH die ersten Presswehen veratmen m├╝ssen ­čÖł 2 Uhr nachts war sie dann da.

Vielleicht habt ihr die M├Âglichkeit, dass die Oma bereits ein paar Tage vor ET mit bei euch einzieht (oder in der N├Ąhe wohnt) oder der Enkel in der Zeit bei ihr ├╝bernachtet? Eine Stunde Fahrtzeit der Oma + eine Stunde Fahrtzeit ins KH w├Ąren mir zu riskant ­čśČ

Alles Gute f├╝r die baldige Geburt ­čśŐ

27

Hey.Lieben Dank f├╝r dein Erfahrungsbericht­čĺť
Also Oma wohnt ja 1h entfernt...leider.
Mein Sohn hat auch noch nie woanders geschlafen­čśĹ...
Wenn es die Tageszeit wo "es los geht" gut passt,kann jemand auf den "Gro├čen" aufpassen und wir k├Ânnten gleich los.

Lg

8

Wei├č jemand wie das bei einer Einleitung ist? Mein erstes Kind kam innerhalb von 1,5h nachdem ich dachte "oh jetzt f├Ąngt es an weg zu tun". Da war der Muttermund bei 5cm. Wurde mit Cytotec eingeleitet. 13 Uhr erste Tablette. 19:15 Uhr tat es dann weh und 20:45 Uhr war meine Tochter da.

Wird ein zweites Kind dann auch sehr schnell da sein oder kann man das nicht sagen weil es eine Einleitung war? Hab echt Angst dass es NOCH schneller geht dann ­čÖł

9

Unsere Tochter kam an 38+4. Ab Blasensprung hat es auch 19 Std gedauert, der fand allerdings ca 10Std nach Wehenbelastungstest statt, ich denke das hat den Start gegeben.

Unser Sohn wurde an 41+4 nach Einleitung und sek. Sectio geboren, aber die Einleitung ging total fix und der kleine w├Ąre nach 2 Std da gewesen, passte aber leider nicht durchs Becken....

28

Lieben Dank f├╝r dein Erfahrungsbericht­čĺť­čą░