Bonding Top

Hallo Zusammen,

hat jemand erfahrung damit und kann mir eins empfehlen.

Ich hätte gerne für eins nach der Geburt.


Liebe Grüße

1

Ich weiß zwar nicht, was genau du damit meinst, aber wie wäre es mit stilltops? Die kannst du oben komplett aufklappen und zugeclipst sind sie wie Spaghetti Tops

2

Schöne Idee, aber meiner Meinung nach braucht man dafür kein extra Shirt kaufen.
Im Krankenhaus interessiert es eh niemanden, ob du oben ohne im Bett mit deinem Baby liegst und wenn es kühl ist eine Decke über euch legst. Und zuhause sowieso.

Ich hatte sehr starken Milchspendereflex und ein Speibaby noch dazu - in den ersten Wochen musste ich mich aller 5 Minuten umziehen bzw. habe uns wie oben beschrieben einfach in eine Decke gekuschelt.

Aber vielleicht gibt es noch ein paar andere Mamas, die gute Erfahrungen mit solchen Tops gemacht haben. 🙂

3

Spar dir das Geld :).

Aber wenn das
Marketing zu überzeugend ist, dann bestell dir einfach mal ein paar und schau welches dir vom Stoff am besten gefällt.

7

Das ja echt lieb das es euch alle um mein Geldbeutel sorgt aber ich hätte es gerne weil ich immer beim Stillen eingeschlafen bin und der zwerg mir immer runter gerutscht ist.

Keine Sorge ich weiß das es nicht zum schlafen gedacht ist aber ich bin immer weg genickt und würde das gerne vorbeugen das der zwerg weg rutsch, deswegen möchte ich sowas gerne

8

Hält so ein Top denn ein Baby richtig fest?
Ich habe immer gedacht, das wäre nur so geschnitten, dass ein Baby gut drunter passt.
Würde das hinsichtlich des nächtlichen Einschlafens beim Stillen als recht gefährlich einstufen, wenn das Teil nicht explizit dafür konzipiert wurde, dass Baby nachts auf dem Bauch in Position bleibt.. Aber gut, ich hab gut reden.. Ich hab immer meine Bettdecke genommen, da schlafen wahrscheinlich auch viele die Hände über dem Kopf zusammen.
Und auch das ist ja nicht Zweck deiner Frage, ich weiß. 🤗😉

weiteren Kommentar laden
4

Hallo! Ich hatte mir eins von Seraphine maternity gekauft und hatte es auch im Krankenhaus mit und an. Ich fand es gut, da ich den Kleinen nicht die ganze Zeit festhalten musste und somit auch die Hände zum Essen und trinken frei hatte…

5

Hab ich vor der Geburt auch überlegt, besonders auch eins für den Mann. Bin aber froh, dass ich dafür nicht auch noch Geld ausgeben habe. Völlig überflüssig :)
Wenn du unbedingt etwas anhaben möchtest, dann tuts auch ein Shirt, was man weit aufknöpfen kann oder einfach ein XL T-Shirt.. Da kannst du Baby genauso gut drunter verstecken.

6

Das ja echt lieb das es euch alle um mein Geldbeutel sorgt aber ich hätte es gerne weil ich immer beim Stillen eingeschlafen bin und der zwerg mir immer runter gerutscht ist.

Keine Sorge ich weiß das es nicht zum schlafen gedacht ist aber ich bin immer weg genickt und würde das gerne vorbeugen das der zwerg weg rutsch, deswegen möchte ich sowas gerne.

10

Ein extra Top würde ich mir nicht kaufen.
Ein elastisches Tragetuch würde reichen und das kannst du dann wenigstens noch anderweitig sinnvoll einsetzen 😊

11

Das finde ich auch besser, und der Papa kann es auch nutzen :-)
Könnte mir vorstellen, dass man so ein bondingtop maximal 4 Wochen nutzt.