Weißer Belag auf Zunge aber wohl kein Soor

Hallo zusammen :)

Amiliana ist aktuell 3 Wochen alt und ich habe am Samstag einen weißen Belag auf ihrer Zunge entdeckt. Meine Hebi meinte heute es wäre Soor ich soll ein Gel dagegen in der Apotheke holen. Auf ihren Rat habe ich mich erst einmal schlau nach diesem Gel im Internet gemacht, das Gel ist wohl erst ab 4 Monate geeignet.

Daraufhin bin ich heute zum Kinderarzt gegangen. Dieser schaute sich ihren Mund an. Er meinte es wäre wohl kein Soor da es nur auf der Zunge und nur hinten an der Zunge ist, nicht an den Wangentaschen, Gaumen usw.

Ich soll es jetzt einfach erst einmal beobachten. Er meinte, es würde vom nuckeln und stillen an der Brust kommen also der weiße Belag.

Aber irgendwie verunsichert es mich schon ein bisschen 🙄 Hab Angst, dass es doch Pilz sein könnte und es nicht frühzeitig behandeln kann.

Oder habt ihr es auch bei euren Babys gehabt, dass die so einen weißen Belag hatten aber es kein Soor war ?

Liebe Grüße w🌸🐝

1

Das kann Milch sein. Lässt es sich den weg rubbeln (vorsichtig natürlich)? Soor breitet sich normalerweise aus, also dann ist auch Gaumen oder innenseite der Backen befallen.
Wie sieht denn der Windelbereich aus? Wenn da Pusteln sind (weiße glaube ich) würde ich nochmal zum Arzt.

Hast du etwas an deiner Brust gemerkt , also vermehrt Schmerzen die ganze Zeit während dem stillen und auch danach?

Ich war mit meinem ersten Sohn ganze 3 mal wegen Verdacht auf Soor beim Arzt. Zweimal wegen Zungenbelag, und einmal wegen Schmerzen beim stillen (ich war erst beim FA und musste dann natürlich zum KiArzt). Alle drei mal waren Fehlanzeige. Der weiße Zungenbelag kam von der Milch.
Aber das oben genannte wurde mir von den Ärzten als Symptome genannt.

4

Ja leider juckt es nach dem Stillen, das habe ich auch den Kinderarzt gesagt aber er war der festen Überzeugung, dass es kein Soor ist 🙄 ich muss dann jetzt wohl abwarten ob es sich ausbreitet oder es doch nur Belag ist.

2

Ja, das haben wir hier auch.
Die Kinderärztin meinte, es sieht nicht nach soor aus, weil nur auf der hinteren Zunge, nicht in den wangentaschen oder sonst wo.
Sie hat uns das Gel trotzdem mal aufgeschrieben, vorsichtshalber. Ich hab es 3 Tage lang probiert, es ist nicht weg gegangen.
Also gehen wir davon aus, dass es ne harmlose milchzunge ist.

LG Rozalin

3

Wir hatten auch einen weißen Belag auf der Zunge als er noch Mumi bekommen hat, besonders stark war es nach dem trinken, aber eigentlich immer da.
Wie schon vor mir geschrieben: Solange es nicht auch auf Wangentaschen, Gaumen usw zu sehen ist, ist es wahrscheinlich kein Soor. Würde nur tätig werden wenn Symptome bestehen beim Kind oder an den Brustwarzen oder wenn Windelbereich auffällig.

5

Ja leider juckt es nach dem Stillen, das habe ich auch den Kinderarzt gesagt aber er war der festen Überzeugung, dass es kein Soor ist 🙄 ich muss dann jetzt wohl abwarten ob es sich ausbreitet oder es doch nur Belag ist. 🙄

6

Meine Maus hatte auch manchmal eine weiß belegte Zunge, bei der man im ersten Moment an Soor gedacht hat. Letztendlich war es aber Milch, die ihr wieder hochgekommen ist und die Zunge weiß belegt hat.