Flacher Kopf?

Thumbnail Zoom

Ich würde gerne wissen ob ihr meinen würdet, dass meine Tochter einen flachen Hinterkopf hat? Mein Mann hat die gleiche Kopfform, oben rund hinten flach und dann diese Beule, deshalb hab ich mir nicht so Gedanken drum gemacht. Sie hält sonst ihren Kopf sehr gut und liegt auch mal links mal rechts, schaut in alle Seiten, scheint damit kein Problem zu haben. Nur beim Schlafen bevorzugt sie die rechte Gesichtsseite. Ich hab schon versucht ihr ein Tuch drunter zu legen, sie auf die andere Seite zu legen, ihren Kopf immer wieder in die andere Seite gedreht, jedoch dreht sie sich immer auf ihre Lieblingsseite zum Schlafen. Gestern Nacht hab ich ein Nachtlich auf der ungeliebten Seite hingestellt, sie hat die ganze Zeit das Licht angesehen, konnte davon aber nicht einschlafen, also wieder aus und sie dreht den Kopf wieder auf ihre Lieblingsseite 😒 Sie ist schon sehr beweglich, daher bringt das alles nichts. Was könnt ihr mir noch empfehlen? Dürfte ich sie auch mal auf dem Bauch schlafen lassen (16 Wochen) - sie dreht ihren Kopf schon sehr gut, also könnte sie sich die Atmenwege ja frei machen? Ich bin so unsicher.

1

Ja sicher kannst du sie mal auf dem Bauch schlafen lassen. Unsere schlief so am besten. Tagsüber hast du sie ja dann im Auge.

Ansonsten sieht das für mich normal aus. Eine Lieblingsseite hat unsere auch.
Der Kopf wächst noch und dann wird sich das verändern.

2

Für mich sieht es nicht nach einem Flachkopf aus
Lg

3

Es ist etwas abgeflacht, aber nicht sehr schlimm.
Der Kopf wächst noch viel. Da wird das wahrscheinlich wieder weggehen.

4

Der Kopf von meinem Sohn sieht auch so aus. Er hat die ersten 3 Monate so gut wie gar nicht auf dem Rücken gelegen (Seitenschläfer), also ich glaube das ist wirklich Veranlagung und nicht auf die Liegeposition zurückzuführen :)

5

Das ist ganz normal, weil die Babys am Anfang viel liegen. Bei den meisten gibt sich das aber mit der Zeit, wenn sie dann öfter und länger auf dem Bauch liegen und vor allem, wenn sie dann krabbeln und sitzen. Mein Kind (10,5 Monate) liegt eigentlich nur noch zum Schlafen auf dem Rücken.

Ich würde sie weiterhin zum Schlafen auf den Rücken legen, weil das dem plötzlichen Kindstod vorbeugt. Klar, irgendwann drehen die sich dann auch selber im Schlaf, aber ich folge da trotzdem unserem Kinderarzt (obwohl ich Kinderärzten nicht grundsätzlich blind folge), der uns geraten hat, unser Baby eben zum Schlafen auf den Rücken zu legen, bis es ein Jahr alt ist.

6

Entschuldige für den off topic, aber würdest du mir verraten woher der zuckersüße Body ist?🙈
Liebe Grüße🌼

8

Puh, der ist gerade in der Wäsche, also kann ich nicht nachsehen. Ich glaube aber entweder ein Set vom H&M oder er ist alleine von Erstings Family (Österreich?) - weiss nicht ob es das Geschäft auch in Deutschland gibt 😅

7

Bei meiner Tochter (9 Monate) sieht es genauso aus. Scheint sie auch von ihrem Papa zu haben, bei ihm siehts auch so aus. Der Kinderarzt meinte auf meine Nachfrage hin, dass es kein Flachkopf sei.
Also warten wir auf die Haare, die es bisschen kaschieren werden 😅