Welche pre Milch?

Huhu... An die Mamis die nicht stillen, welche pre Milch gebt ihr und warum? Seit ihr zufrieden? Danke für die Antworten..... LG

1

Wir haben damals Bebivita gegeben.
Gibt es in 2 Läden bei uns um „die Ecke“ , war Preis/Leistung unschlagbar und wir brauchten keine HA Nahrung 😊

2

Hier gibt es auch Bebivita. Es wird in Kombination mit MAM Flaschen super vertragen.

3

Hipp Pre Ha ... da Hipp Comfort erst gegeben wurde und ich den Hersteller nicht wechseln wollte

4

Hey.
Wir geben zusätzlich zur (wenigen) abgepumpten Muttermilch Milasan PRE. Unser kleiner (7 Wochen alt) verträgt sie gut, sie löst sich super gut auf und ist in vielen Läden (dm, Rossmann) erhältlich.

5

Wir haben Hipp Bio Combiotik und sind sehr zufrieden. Das Baby kommt gut damit zurecht. Im Krankenhaus gab es Aptamil HA, damit kam es auch gut zurecht.

6

Bebivita, weil es einfach am besten vertraglich war, dazu noch günstig 👍🏻

7

Im Krankenhaus gab es Hipp Comfort. Zu hause haben wir auf Bebivita gewechselt, da es auch von Hipp sein soll. Die wird super vertragen hier und auch noch jetzt mit 20 Monaten nutzen wir dir pre.

8

Kennt jemand Löwenzahn organics bzw. Erfahrung damit?

https://www.loewenzahnorganics.com/produkt/loewenzahn-organics-pre-anfangsmilch/?gclid=EAIaIQobChMIt5K63Zzl8QIVCd1RCh1RMgbJEAQYASABEgIULvD_BwE

12

Die Nahrung fütter ich zusätzlich zum stillen zu , ich bin damit sehr zufrieden, meine kleine verträgt die sehr gut

9

Noch eine Stimme für Bebivita. Die hat ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis und gibt es wirklich in jedem Laden, z.B. auch beim Discounter. Da muss man nicht extra immer zu einem bestimmten Laden fahren.