Husten und zahnen

Meine Tochter ist 9 Monate alt.. vor circa 3 Wochen waren wir beim arzt wegen Husten. Dieser hat sie abgehört und sagte das alles frei sei. Es hänge wohl mit den Zähnen zusammen. Die Eckzähne sind auf dem Weg und die Backenzähne schießen hinterher. Der Husten ist nach wie vor da. Ein Zahn leider noch nicht. Sollte ich nochmals zum arzt ? Es sind keine weiteren Symptome hinzu gekommen.. oder bleibt der jetzt bis die Zähne da sind? 🙈 sie ist gut drauf und isst und trinkt gut

1

Bei uns genau dasselbe. Meine Kleine ist 8 Monate alt und hustet jetzt seit fast 4 Wochen. War schon zwei Mal beim Arzt, alles in Ordnung, könnte an den Zähnen liegen. Sie hat bisher keinen einzigen 😬
Ich würde ihr gerne helfen, weiß aber nicht wie. Essen und Trinken tut sie ganz normal.

2

Die Zähne verursachen KEIN Fieber und kein Husten etc pp. Es ist umgekehrt. Das Baby hat einen Infekt und oder Fieber und dann kommen die Zähne eher bzw parallel. Der Körper arbeitet auf Hochtouren und das begünstigt das Herausdrücken der Zähne.

Nach 3 Wochen ohne sichtliche Besserung würde ich Koch mal vorstellig werden.

3

Hallo! Mein Rat bei Unsicherheit-gerade bei Babys-lieber 1x zu viel zum Arzt, als 1x zu wenig. Kann sein, dass sie sich durch den starken Speichelfluss verschluckt und dadurch hustet, aber das kann man schlecht von außen beurteilen. Ansonsten hat meine Vorrednerin recht- die Zähne kommen gerne durch, wenn ein Infekt vorliegt, da das Zahnfleisch dann besser durchblutet und weicher ist. Gute Besserung!