6fachImpfung Pneumokokken Rotaviren - Hautflecken

Liebe Mitmamis
Meine Tochter (2,5 Monate) bekam gestern ihre erste 6fachImpfung, die Pneumokokken Impfung und ihre 2. Rotaviren Schluckimpfung. Nun ist mir aufgefallen dass Sie im Gesicht und an den Armen immer mal wieder so rote Flecken bekommt die aber bald wieder weggehen. Mal auf der linken Backe, dann rechts... Rechter Arm.. Linker Arm. Mir kommt vor immer auf der Seite wo sie draufliegt (wenn ich zb stille).
Bis auf erhöhte Temperatur ist sie sonst ganz lustig drauf.
Bei wem war das auch so??
Danke
Liebe Grüße
Finchen

1

Hallo,

Das hat mein Sohn auch immer wieder unabhängig von der Impfung.
Vielleicht ist es in eurem Fall nur Zufall?

Liebe Grüße

2

Meine hatte das am 2 Tag nach der Geburt. Im Krankenhaus haben die gesagt das könnte bis zum 3 Monag vorkommen wäre eine Anpassungstörung der Haut passiert manchmal

3

Ich habe zwar keine Antwort auf diese Frage … aber eine Frage zu den Impfungen… mein Sohn soll auch demnächst geimpft werden. Bei den rotaviren weiß ich das die erste Impfung bis zur 12. Woche gemacht werden muss.. wie sieht es mit den anderen aus , also pneumpkokken usw.. muss ich die auch an dem Tag impfen lassen… damit hätte ich nämlich gerne noch etwas gewartet. Damit er nicht alles aufeinmal abbekommt

4

Nein nicht zwingend. Bespricht das am besten mit deiner Ärztin. Mein Kleiner hat bei der U4 seine erste 6fach Impfung bekommen, da war er älter als 12 Monate. Die zweite folgte dann nach ein paar Wochen und am Montag ist jetzt die pneumokoken dran.
Ich hatte mich schon gewundert, aber das wird in ihrer Praxis so gehandhabt, weil das ihrer Meinung und Erfahrung nach am verträglichsten ist. Ich vertraue ihr da.