Wie Zähne putzen?

Hallo,

Ich hab mal wieder eine Frage, es geht um das Zähne putzen. Bei meiner Tochter sind jetzt die unteren beiden Schneidezähne durchgebrochen und ich will natürlich jetzt mit dem Zähne putzen anfangen und hab so ein Finger-Zahnputzding gekauft.

Meine Frage, vielleicht etwas doof: Wie macht ihr das, also wie Halter ihr euer Baby dabei?

Im Liegen auf dem Wickeltisch?
Im Arm im Bad vor dem Waschbecken?
Oder gar im Hochstuhl?

Ich freue mich über jegliche Tipps und Tricks.
Danke schonmal.

Grüße

1

Kauf ne Zahnbürste und nimm dein Baby im Bad auf den Arm. Schließlich wird im Bad Zähne geputzt 😅😉 und dann rein damit. Paar mal drüber und fertig. Gerne dein Kind selbst machen lassen und danach oder davor die Zahnbürste selbst geben zum Erkunden.

2

Ich persönlich würde es ganz individuell gestalten, was dein Baby mag. Leider entstehen durch den Druck der Eltern Stress und wird erst recht von den Kindern blockiert.

Ich kann dir den Podcast von Kathy Weber über das Zähneputzen sehr ans Herz legen. So tolle Tipps hat sie.

3

Wir putzen immer im Bad und der kleine darf auch “helfen”. Oft findet er es auch lustig, wenn er im Spiegel schauen kann. In der Regel machen wir das auf dem Arm, oft steht er auch selber. Im Hochstuhl kenne ich von Freunden, mir ist es aber im Bad lieber. Wir putzen ja die Zähne auch im Bad und es gehört für mich auch dazu zu lernen, wo man was macht. Liegend bitte nicht, da läuft der ganze Sabber inkl. Zahnpasta unkontrolliert den Hals runter, da ist verschlucken vorprogrammiert

4

Wir putzen meist auf dem Wickeltisch oder auf dem Arm. Am Besten funktioniert es, wenn wir unseren Sohn mit Grimassen oder ähnlichem zum Lachen bringen. Dann macht er ganz automatisch den Mund auf und zieht die Zunge zurück. So kommt man ohne Probleme zu den Zähnchen und das Baby verknüpft das Zähneputzen mit etwas Positivem.

5

Da Baby noch nicht sitzen oder stehen kann, hab ich ihn morgens und abends im Bad immer in der Wippe. Er hat auch erst zwei Zähne. Also mach ich Zahnpasta auf das Teil und lass in 2-3 mal drauf rumbeißen.

6

Wir haben zwei Zahbürsten, eine bekommt sie immer mal wieder zum spielen, somit hat sie dir Zahnbürste recht früh gekannt und lässt sich jetzt auch alles gefallen.
Ich halte sie im Bad auf meinem Arm und sie macht sofort den Mund auf 😁

7

Wir haben anfangs wann immer möglich zu zweit geputzt, einer hat das Baby auf dem Schoß gehabt, der andere hat die Zähne geputzt. So war es am entspanntesten. Nach ein paar Wochen haben wir dann den Hochstuhl verwendet, weil das der einzige Ort war, an dem das Baby gut selbst sitzen konnte.

8

Hallo Woennchen!

Wir haben einen Hochstuhl im Bad stehen, wo ich sie immer rein setze. Sie findet das total super und lacht und kichert bereits, sobald ich sie da rein setze.

Wir hatten anfangs so Übungszahnbürsten von dm, die haben so Gummiborsten. Die haben ihr beim Zahnen selbst sehr geholfen zum Kauen und sie war es dann bereits gewohnt, so ein Ding im Mund zu haben.

Wo jetzt mehr Zähne richtig draußen sind, haben wir eine normale Kinderzahnbürste gekauft und auch das klappt sehr gut.

Ich bemühe mich am Anfang, ihr die Zähne zu putzen, aber meist reißt sie mir die Bürste sofort aus der Hand und möchte es selbst machen. Dann kaut sie fröhlich drauf herum und zieht sie durch die Zähne wieder aus dem Mund heraus.

Dabei zu singen kann auch helfen, klappt bei uns aber nicht immer 😁

Liebe Grüße

9

Vielen Dank für all eure Antworten.

Hab es jetzt so gelöst: Ich halte meine Tochter im Bad auf dem Arm vor dem Spiegel und mit der anderen Hand putz ich ihr die Zähne. Hab jetzt erstmal das Fingerputz-Ding verwendet weil ich es nun eh schon hatte und meiner Tochter gefällt die Mundmassage ganz gut. Werde kommende Woche aber auch noch eine normale Zahnbürsten kaufen.

Das auf dem Arm halten ist ziemlich umständlich, finde ich. Aber solange sie noch kaum Zähne hat, geht das Putzen ja zum Glück sehr schnell. Wenn mehr Zähne da sind, müssen wir uns was anderes überlegen, aber dann kann sie ja vielleicht schon stehen oder zumindest richtig sitzen. Leider haben wir nur ein Mini-Bad und extra Mobiliar passt da nicht mehr rein.

Grüße