Abstillen mit 13 Monaten

Hallo ihr lieben,

ich habe da mal wieder eine Frage. Ich möchte gerne meine Tochter (13 M.) abstillen. Ich hab es letzte Woche mal mit der Flasche probiert und das klappte ganz gut. Sie ist leider eine schlechte Esserin und will vor jedem ihrer nickerchen an die Brust 😩.
Wie viel pre darf ich ihr denn in diesem Alter geben ? Laut Kinderärztin soll braucht sie entweder Muttermilch oder per bis zur U7.

Danke und liebe Grüße 🥰

1

Du darfst ihr soviel Pre geben, wie sie mag. Pre ist das Pendant zur Muttermilch.

2

Wir cahdi schon schrieb: so viel wie Muttermilch. So viel, wie das Baby sich einfordert.

Wenn sie die Flasche nimmt, ist das schonmal super. 🙏

3

Vielen Dank euch schon mal für eure Antworten. Ich lese hin und wieder mal das Kinder in diesem Alter tagsüber nichts mehr bekommen sollten… deshalb bin ich da etwas unsicher. Außerdem hab ich Angst wegen des zu hohen kalziumgehalts. Sie bekommt nämlich morgens meistens porridge, Joghurt oder Quark und abends ihren milchbrei den sie über alles liebt ☺️ Ich achte immer darauf, dass sie nicht mehr als 200 ml Kuhmilch bekommt.

4

Die 200ml Kuhmilch hat meine Hebamme damals gesagt gelten bis zum 1. Geburtstag

5

Genau, 200ml bis 1.Geburtstag. Hatte dann 300ml fürs 2 Lebensjahr gelesen. Wobei meine Kinderärztin meinte, soviel Kuhmilch wie er mag?!