Schoppen

Wie macht ihr das, wie oft sterilisiert ihr die Schoppen und kocht ihr das Wasser zum zubereiten vom Schoppen auf? Wie regelmässig reinigt ihr bzw wechselt ihr die Thermosflasche?

1

Als der Kleine sehr sehr klein war, haben wir nach jeder Benutzung sterilisiert. Ab 6 Monaten sporadisch.
Wasser einmal abgekocht und danach aufgewärmt.

2

Bei mir schon lange her. Aber sterilisiert haben wir die ersten Monate 1x am Tag alle Flaschen im Sterilisator. Dann haben wir irgendwann damit aufgehört.
Wasser abkochen für die Flasche haben wir immer frisch (außer zur Nacht). Also im Wasserkocher aufkochen, mit kaltem Wasser mischen, fertig. Für nachts abends aufgekocht, in die Thermosflasche gepackt, nachts benutzt (und mit kaltem Wasser gemischt).

Thermosflasche von der Nacht haben wir jeden Morgen ausgespült.

3
Thumbnail Zoom

Hallo 😊
Laut deinem Profil wohnst du in Aesch BL. Das ist im der Schweiz, oder? 😉 Hier muss man das Wasser nämlich nicht abkochen und die Flaschen nicht sterilisieren, ausser vor dem Erstgebrauch. Habe ich von meiner Hebamme so gelernt und auch swissmom rät dazu. Wie es mit dem Wasser in Deutschland ist, weiss ich nicht.

6

Das Wasser in Deutschland muss auch nicht abgekocht werden. Nur richtig kalt muss es sein, wenn es aus der Leitung kommt. Wie es ist, wenn man alte Leitungen hat, weiß ich nicht. Aber in den neueren Häusern muss definitiv nicht abgekocht werden. Ich habe es trotzdem die ersten 3 Monate gemacht, weil das oft noch geraten wird. Ist aber unnötig.

8

Super, danke😊. Wieder etwas gelernt😄.

4

Sterilisiert habe ich anfangs jeden zweiten Tag. Mit etwa 3 Monaten habe ich damit aufgehört da mein Sohn eh viel auf dem Boden gespielt hat und ständig die Hände im Mund hatte. Da fand ich es dann überflüssig.

Wasser kochte ich morgens ab und füllte es in die Thermoskanne. Gegen Abend kam der Rest weg und ich habe frisches für abends und nachts gekocht. Ausgespült habe ich die Flasche täglich, alle 2 bis 3 Tage kam sie in die Spülmaschine.

5

Sterilisieren ist unnötig, da die Umgebung, in der das Zeug dann lagert eben nicht steril ist.
Es genügt, wenn du hin und wieder einfach mal alles auskochst. Flaschen nach jedem Gebrauch gut ausspülen und mit Spülmittel auswaschen.

Die Thermoskanne habe ich ohnehin immer mit kochend heissem Wasser befüllt. Habe sie daher so gut wie nie extre gereinigt. Als sich Kalk abgesetzt hatte, habe ich mit einem Kalkreiniger gereinigt.

Ich koche das Wasser alle 24 Std neu auf.

7

Genauso handhabe ich das auch. Mittlerweile kommt eh alles in den Mund, da machts für mich erst recht keinen Sinn mehr.