Stillen und der liebe Alltag

Hallo ihr Lieben
Mir fiel gerade keine bessere ├ťberschrift ein ­čÖł
Vielleicht habt ihr mir ja ein paar Tipps oder Vorschl├Ąge...
Mein Sohn ist jetzt 3 Wochen alt und ich gebe ihm Brust sowie Fl├Ąschchen ­čśŐ
Bei meinen ersten Sohn hat es ├╝berhaupt nicht geklappt mit stillen insofern freuen wir uns dass es jetzt ganz gut klappt,will mir aber eine gewisse Flexibilit├Ąt erhalten lassen,deswegen das Fl├Ąschchen.Er nimmt auch beides total gut an ­čĹŹIch Frage mich jetzt allerdings wie ich das stillen in den Alltag besser integrieren kann,da mein Mann beruflich sehr eingespannt ist und mein erster mit seinen 5 Jahren nat├╝rlich auch versorgt werden muss,Kiga,Termine etc ­čą┤­čśÇ
Da kann ich morgens nicht Mal ne Stunde hinsitzen vor dem Kiga und den kleinen stillen,das haut zeitlich alles nicht so hin, weswegen er da haupts├Ąchlich das Fl├Ąschchen bekommt.
Er ist ein sehr gen├╝sslicher Trinker und braucht da sehr lange,beim Fl├Ąschchen geht das nat├╝rlich schneller.
Ich habe schon ├╝berlegt ganz aufs Fl├Ąschchen umzusteigen,bin da jetzt auch kein Gegner von aber anfasich ises ja ganz sch├Ân noch die Brust zus├Ątzlich zu geben.
Wie macht ihr das so im Alltag ? Wenn noch Termine eingehalten werden m├╝ssen etc etc...
Wir stehen morgens zwischen 6 und 7 auf um den grossen dann sp├Ątestens um halb 9 in den Kiga zu bringen,w├╝rde ungern schon um 5 alles richten,dann habe ich garkein Schlaf mehr ­čśů
├ťber Tipps bin ich echt dankbar!
Gr├╝sse Janine

1

Vielleicht kannst du abends schon alles f├╝rs Fr├╝hst├╝ck und die Kleider f├╝r den Grossen vorbereiten und dann wenn er Fr├╝hst├╝ckt das Baby stillen.
Dann kann sich dein Sohn versuchen anzuziehen, das was geht.

Ich dusche immer abends und mache morgens nur Puder und Wimperntusche drauf und bin so eigentlich in 5min fertig.
Das Baby kannst du ja auch im Pyjama mitnehmen und sp├Ąter umziehen. In dem Alter hatte unser Sohn sowieso nur Strampler an.

Wenn du dann nach hause kommst kannst du ihm wieder stillen.

Also so die Theorie­čśů habe aber bis jetzt keine Erfahrung mit 2 Kindern.

2

Bei mir hat der Papa zumindest w├Ąhrend des Wochenbetts Elternzeit gehabt, da konnte er sich um die Gro├če k├╝mmern. Es gab in der Zeit keine Termine f├╝r mich. Dein Partner ist gar nicht greifbar?

Mit der Zeit wird die Stilldauer ja deutlich k├╝rzer. Wie lang trinkt Dein Kind denn beim Stillen?

Bei mir war das anfangs 10-15 Minuten, sp├Ąter 3-5 Minuten. Da passt das immer rein. Direkt beim Aufwachen im Bett. Ansonsten plane ich etwas. Ich kenne ja die ungef├Ąhren Abst├Ąnde.

Wenn Dein Kind aber sehr langsam trinkt, bist Du eigentlich auf vor├╝bergehende Hilfe angewiesen.

3

Hallo ­čśŐ
Mein Mann hatte die ersten 2 Wochen Urlaub,jetzt aber wieder normal am arbeiten.
Er leitet ne Firma,hat Azubis da ist das alles etwas schwierig.
Home Office geht nur begrenzt.

Wow 10-15 Min...meiner kommt ca alle 2 bis 3 Stunden und dann aber mindestens 30-50Min an der Brust.Er schl├Ąft manchmal ein,dann saugt er wieder.
Das heisst ich kann Mal ne Stunde was machen und dann kommt er aber wieder.
Ich habe das Gef├╝hl dass er auch sehr die N├Ąhe braucht und nicht 'unbedingt' die Brust zum satt werden nutzt...

7

Am Anfang kam unser kleine Mann auch so h├Ąufig und lange. Zu Beginn clustern die M├Ąuse noch ganz viel. Jetzt ist er 5 Monate alt und wenn er Durst hat geht das mit der Brust ratz fatz. Au├čer Abends bzw. vor dem Einschlafen, da will er sehr ausgiebig und lange bis er einschl├Ąft.

4

Ich kann dir nicht so viele Tipps geben, da mir die Erfahrungen mit zwei Kindern fehlen.

Ich stille manchmal im Stehen oder w├Ąhrend des Laufen auch. Vielleicht mal probieren?

11

Hallo
Ne so im stehen oder laufen ist jetzt garnicht meins,muss aber dazu sagen dass ich mit Stillh├╝tchen Stille und das dann sowieso ├Âfters Mal Wegrutscht­čśů
Aber trotzdem danke f├╝r den Input­čĹŹ

5

Ich stille ├╝berall, ÔÇŽ morgens wenn ich die beiden gro├čen fertig gemacht hab, mit beby aufm arm im laufen oder im tragetuch.
Drau├čen, im Auto, auger bankÔÇŽ. Gabs es immer einfacher und schneller als Flasche

6

Huhu,
ich habe vor 6 Wochen mein drittes Kind bekommen und stille voll.
Die Gro├čen sind 5 und 2 1/2 Jahre alt und gehen morgens auch in die Kita.
Die Stilldauer wird mit der Zeit k├╝rzer, da die Kleinen irgendwann effektiver saugen Ôś║´ŞĆ
Ich stille morgens beim Fr├╝hst├╝ck nochmal.
Die Gro├če kann sich "allein" fertig machen. Also allein anziehen, Z├Ąhne putzen, H├Ąnde und Gesicht waschen. Nat├╝rlich laufe ich ihr hinter her und muss es ihr manchmal auch 10 mal sagen, aber im Grunde kann sie es. (wir putzen ihr nur noch Abends die Z├Ąhne nach)
Die Mittlere mache ich neben der Gro├čen fertig. Also putzt die Gro├če sich die Z├Ąhne, putze ich die Z├Ąhne von der Mittleren usw.

Wenn dein Kleiner beim stillen einschl├Ąft, w├╝rde ich ihn schlafen lassen und vielleicht eine Flasche f├╝r unterwegs mitnehmen.
Vor drei Wochen konnte ich mir auch nicht vorstellen, wie ich die drei morgens unter einen Hut kriegen soll. Aber siehe da, es wird von Tag zu Tag etwas besser ­čĺ×

13

Huhu,ja das stimmt...es wird wohl immer bisschen besser ­čśÇ
Ich bin noch dabei einen guten Ryhtmus zu finden...
Fl├Ąschchen ist sowieso immer dabei,habe da einfach ein besseres ruhiges Gef├╝hl dabei ­čśŐ

8

Hast du ein Tragetuch? Mit etwas ├ťbung klappt das Stillen dadrin eigentlich ganz gut.
LG

14

Hallo,ja ich habe eins,habe das jetzt letzens auch wieder rausgekramt,klappt wirklich etwas besser als ohne ­čĹŹ
Vorallem kann ich ihn seit gestern nicht soo gut heben,hab extrem Muskelkater von der Corona Impfung­čśů­čÖłDa ist das echt super!

15

­čśÇ Das Tuch hat mich auch schon oft gerettet. Auch Schlafen tags├╝ber war lange Zeit mit viel Gezappel verbunden, im Tuch ging es dagegen ohne Probleme. Und nach der Impfung war ich ebenfalls sehr froh dar├╝ber ­čśů

9

Ich stille einfach immer und ├╝berall ­čśü
Am liebsten sind mir die Tage, wo das Stillen genau vor einem Termin noch passt und der Hunger erst nach dem Termin wieder kommt ­čśé ansonsten stille ich eben w├Ąhrend des Termins.
Wenn wir fr├╝h sp├Ąt dran sind, dann mache ich die Kinder schnell fertig und bringe die Gro├če erstmal zur Kita. Im Anschluss stille ich dann gleich im Auto. Das zweite Kind muss da leider manchmal geduldiger sein.
Als meine Gro├če ÔÇ×stabilerÔÇť war und den Kopf gut alleine halten konnte, habe ich auch in der Trage jederzeit unterwegs gestillt.
Das klappt mit der Kleinen noch nicht, da sie sich noch nicht selbst an der Brust halten kann ­čśŐ
Ich finde stillen wesentlicher entspannter, als eine Flasche geben zu m├╝ssen. Die Muttermilch ist doch immer perfekt temperiert und du kannst sie nicht zu Hause vergessen ­čśü
Einen ruhigen Ort zum Stillen findet man immer. Oft mache ich es im Auto. Beim Einkaufen gehe ich in einen Wickelraum oder Umkleide. Manche Einkaufszentren haben sogar direkt Stillr├Ąume oder Stillecken ­čśŐ In Restaurants w├Ąhlen wir oft einen Tisch am Rand. Dann kann ich mich beim Stillen mehr zur Wand drehen.
Ich bin niemand, der seine Brust gerne offen pr├Ąsentiert, aber wenn mein Baby Hunger hat, dann stille ich es ├╝berall diskret. Man kann sich mit einem Spucktuch bedecken. Wen es st├Ârt, der muss ja nicht hinsehen ­čśŐ

10

Die Kinder stillen schnell effizienter. Wenn sie lange an der Brust h├Ąngen und clustern, bestellen sie die Milch f├╝r die kommenden Tage. Meine kleine ist 5 Monate alt und wir stillen so 3 Minuten. Das war schon ab der 6 Woche so. Vielleicht mal 5 Minuten. Das passt immer finde ich. Geht auch schneller und einfacher als Fl├Ąschchen (allein schon der ganze Abwasch, das sterilisieren....), vor allem Nachts. Sie kommt so alle 3 Stunden. Wenn wir einen Termin haben stille ich sie immer bevor wir das Haus verlassen auch wenn sie erst vor 2 h oder so das letzte mal getrunken hat. Das klappt sehr gut muss ich sagen. So sind die Termine entspannt und man hat wieder 3-4 Stunden Luft bis zum n├Ąchsten stillen ­čĹŹ­čĆ╗

12

Ich packe den Kleinen ins Tuch und stille soweit es geht gem├╝tlich am Sofa aber wenn die Gro├če mich braucht kann ich damit auch gut agieren.