(kein) Fieber nach Impfung

Hallo ihr Lieben,
mein kleiner tapferer Mann wurde heute gegen Meningokokken B geimpft. Die Ärztin hat mir vorab gesagt, dass das eine "sehr fiese" Impfung ist, die doll schmerzt und bei der das Kind wahrscheinlich sehr hoch fiebert. Ich sollte also lieber schon ein Zäpfchen geben, wenn ich merke, dass er besonders quengelig wird.

Nun, er war nicht quengeliger als sonst auch 😅 Und von Fieber ist noch nichts zu merken. Nun hat sie mich aber mit ihrer Aussage schon ein wenig verunsichern. Sollte ich heute Nacht lieber regelmäßig schauen, wie es ihm geht oder gar Fieber messen?

Wie sind eure Erfahrungen mit dieser Impfung?

Und weil wir gerade beim Thema sind: Er hatte bisher noch nie Fieber, also auch noch nach keiner anderen Impfung. Meine Mutter meint, dass Fieber aber zeigt, dass der Körper Antikörper gegen den Virus produziert. Muss ich mir im Umkehrschluss Sorgen machen, dass bei ihm die Impfungen nicht so gut wirken?

Danke schonmal für eure Antworten 🙃

Liebe Grüße

1

Wenn es dich beruhigt dann schau in der Nacht. Mit der Hand fühlen reicht.
Viele reagieren auf die Impfung. Viele sind aber nicht alle. Keine Sorge 😊

2

Wir hatten bei meningokokken b weder Fieber noch sonst eine Reaktion. Lass dich nicht verunsichern. Jedes Kind reagiert anders. Alles Gute.

3

Hallo

Also unsere Tochter hatte nach der Meningo..B Impfung (mittlerweile 2.)auch kein Fieber, jedoch haben wir es so gehandhabt wie die Ärztin uns empfohlen hatte ,nach 2Stunden ein Zäpfchen geben und nach ca 6-7 Std noch eins,zweck starke Schmerzen, die Nacht war sie weinerlich ( 3 Tage insgesamt) hat am nächsten Tag noch eins bekommen da sie aufschrie und das Betroffene Bein immer " schüttelte"


Ich wünsche euch eine angenehme Nacht, das euer kleiner Mann gut schlafen kann 🍀✊🏻
Liebe Grüße Melanie

4

Mein Sohn hat nur bei 2 Impfung mal etwas mehr geschlafen als sonst aber nie Fieber bekommen.

Meine Tochter ist da anders und ich muß da viel Beistand leisten.

Du hast da ein sehr robustes Kind 😉

5

Meine Tochter hatte bis jetzt nur nach der ersten MMR Impfung etwas Fieber. Da würde ich mir keine Gedanken machen.
Wenn er nachts schläft, dann lass ihn schlafen, selbst wenn er noch Fieber bekommen sollte. Du kannst ja mal vorsichtig fühlen, meine Tochter war sehr warm, viel wärmer als sonst. Aber sie schlief auch friedlich, ich hab erst gemessen als sie wach wurde.

6

Die Impfreaktion sagt eigentlich nichts darüber ob Antikörper gebildet werden. Bei uns gabs bei der ersten kein Fieber, aber bisschen Gequengel.. Bei der zweiten schoss es dann einmal kurz hoch. Das war sicher mehr als bei anderen Impfungen, aber sicherlich nicht dramatisch

7

Oh, da bekomme ich direkt Angst.
Wir haben die Impfung in der nächsten Woche.

Bisher hatte sie bei keiner Impfung FIeber. Vielleicht mal etwas schläfrig und/oder quenglig, aber nie Fieber oder Schmerzen.

Ich kann auch gerne Berichten, wie es dann bei uns war, aber das wird dir dann wahrscheinlich nicht mehr weiterhelfen bzw. die beruhigen :S.

11

Vorab berichte ich gerne 🙃 Er hat die ganze Nacht auch kein Fieber bekommen und ist heute wie gewohnt gut drauf. Er hat also auch diese Impfung super verkraftet. Ich drücke die Daumen, dass es bei euch auch so sein wird.

8

Wir hatten die Impfung (erste dosis) gestern morgen. Er fing dann abends gegen 20 Uhr an zu fiebern (39 Grad, also Zäpfchen gegeben) und hat sehr viel geweint und sich kaum beruhigen lassen. Eine Stunde vorher hat er noch halligalli mit Papa gemacht. Er war auch nachts sehr unruhig und hat immer wieder geweint. Heut morgen war die Temperatur auf 38 Grad und heut Nachmittag ganz weg. Sonst hatte er auch bei keiner Impfung Probleme und noch nie Fieber. Die Impfung scheint wirklich etwas fieser zu sein...😕 Ich würd immer mal fühlen wie er sich anfühlt und ob er ggf.doll schwitzt.

9

Meine Maus hatte bei ihrer Impfung auch fast garkein Fieber. Quengelig war sie auch nicht. Ich habe vorsorglich 1x Zäpfchen gegeben vor dem Schlafen gehen.

12

Wir sind kein Fan davon unserem Baby vorsorglich ein Medikament zu verabreichen.
Er hat es auch gar nicht gebraucht. Hat kein Fieber bekommen und keine Schmerzen gehabt.