Silopo: Ich hasse Genörgel 😑

Woa ich muss mich mal ausheulen....Dieses Genörgel🤯🤯🤯 Ich hasse Genörgel. Heulen okay, Brüllen von mir aus, aber dieser Nörgelton, der macht mich fertig. Ich hasse schon immer nörgelnde erwachsene Menschen. Mein Mann kann das auch so gut, wenn ihm was nicht passt. Und am schlimmsten finde ich es, wenn niemand was dafür bzw dagegen tun kann, nur die nörgelnde Person selbst. Mimimi. Und jetzt hab ich hier so einen kleinen Nörgel-Heini, der rumnörgelt, weil er nicht robben kann. Den GANZEN Tag, seit WOCHEN. Jeden Morgen wache ich auf und schicke ein Stoßgebet los, dass dieses Kind endlich eine Erleuchtung hat, wie das mit dem Robben funktioniert 😂 Ich hab ihm das aus purer Verzweiflung sogar schon mehrfach vorgeturnt🤪Aber Pustekuchen auch heute liegt er wieder wie ein Fisch an Land auf dem Boden, guckt mich grimmig an , zappelt und nörgelt was das Zeug hält.

Meine Güte, ich mache 3 Kreuze, wenn dieses Kind endlich voran kommt.

Sonst noch jemand, der ne Runde jammern will?😋

Viele Grüße
Ochmenno mit Nörgel-Heini fast 7 Monate

1

Ich erinner mich an die Phase. Furchtbar.
Dann hat er innerhalb von 14 Tagen gelernt sich hinzusetzen, zu krabbeln und sich hochziehen. Und alles war gut.
Ich drücke dir die Daumen für einen geplatzten Knoten.

6

Dankeschön 😁 Ich denke auch, es fehlt wirklich nicht mehr viel :P

33

ja, das ewige Gemecker und Genörgel hier geht mir manchmal auch tierisch auf den Kranz, trotzdem liebe ich meinen kleinen Mann abgöttisch und zeige es ihm. Er wird aber kaum einen Schaden abbekommen, wenn eran und an in lustigem Tonfall hört "dann lern halt alleine aufs Klo zu gehen wenn du nicht gewickelt werden möchtest du kleiner Wutbürger"

2

Oje bitte nicht die nerven schmeißen 🙈 es ist ein Baby und nicht mit einem nörgelnden Erwachsenen zuvergleichen. Ich finde es ein bisschen traurig wie du über dein Baby sprichst. Nörgel-Heini und dieses Kind wirken irgendwie sehr abwertend 🙈 Kann natürlich verstehen, dass es nervig ist aber du musst dich ein bisschen in dein Baby hineinversetzen. Es kann sehr frustrierend sein wenn man alles entdecken will und auf andere angewiesen ist. Er kann doch auch nichts dafür dass er noch nicht vorwärts kommt 😅 Du musst noch ein bisschen geduldig sein 😄

5

Ich denke nicht, dass die TE das abwertend meint. Eher als Spitzname mit Augenzwinkern. Und nur weil man sich hier mal ein wenig "auskotzt" heißt das ja noch lange nicht, dass man seinem Kind gegenüber die Nerven verliert. Es tut doch einfach mal gut, wenn man sich hier Luft machen kann und dann ist man auch wieder ausgeglichener.

Ich nenne meinen Sohn auch manchmal Meckerchen und meine das absolut nicht abwertend. Ich sage ihm auch in seinen Meckerphasen (oder auch wenn er trotzt), dass ich ihn liebe und meine das auch absolut so. Meckern, nörgeln und schreien gehören dazu, trotzdem darf einen das als Eltern auch mal nerven. Wir sind ja auch nur Menschen 😉

Ich würde das alles hier nicht so ernst lesen, sondern mit einem Augenzwinkern 😊

8

Danke! ;)

weitere Kommentare laden
3

😅 Kenn ich, treibt mich auch immer mal wieder in den Wahnsinn, allerdings kann man hier schon robben, krabbeln und hochziehen...jetzt ist der Auslöser Laufen zu wollen und nicht so recht zu können 😅 wünsch uns gute Nerven 😊

9

Oh jee, ich hoffe, ich hoffe der Kleine ist dann kurz zufrieden, bevor er merkt, was er noch nicht kann - nämlich laufen 😅

Wünsche dir auch gute Nerven!

12

Eine kurze Meckerpause gab es tatsächlich 🥳, dann kamen die Zähne 😂

4

Entschuldige bitte, aber ich muss grad so lachen bei der Vorstellung wie du deinem kleinen Nörgler vormachst wie man robbt 😅
Und ich erkenne mich in deinem Text wieder. Mein Krümel war auch so, in allem motorischen sehr schnell, aber ebenso schnell auf 180 wenn was nicht so lief, wie er es wollte. Vor allem beim Krabbeln war er in Meckerhöchstform 🙄

Jetzt wird Krümel nächste Woche 22 Monate und wir haben ein neues Nörgelniveau erreicht: die Mit-Phase. ÜBERALL hin muss Mama mit, und wenn er sich nur 2 m (ach was sag ich, 30 cm) von mir wegbewegen soll/will. Es geht nichts ohne "Mammmma, MITTTT". Anfangs fand ich das ja echt süß, aber mittlerweile gibt es Phasen, da bin ich auch genervt. Nicht falsch verstehen, ich gebe meinem Sohn die Nähe, die er braucht. Und ich schicke ihn auch nicht weg, aber wenn ich bei ihm auf dem Boden sitze und mit ihm spiele, dann nervt es mich schon, wenn er dann quengelt und nölt, weil er sich alleine kein Auto aus der 50 cm entfernten Box holen kann. Vor allem weil ich mich gestern nach der 2. Impfung eh so schlapp gefühlt habe 🙈
Je mehr ich es ignoriere oder noch schlimmer: versuche ihm zu erklären, dass er die 2 Schritte alleine machen kann und ich garantiert nicht weglaufe, desto mehr wird genörgelt 🥴
Aber: das ist sicher nur wieder eine Phase 😅

Du siehst, es wird nicht unbedingt besser, wenn sie älter werden, aber auf jeden Fall anders 😉
Und es ist irrsinnig toll, sie bei den Entwicklungsfortschritten zu beobachten. Mein Kleiner war sowas von stolz, als er raus hatte, wie krabbeln geht, das war so zuckersüß 🥰 Dieser Anblick ist alles Gemecker davor wert. Ich versuche immer diese Nörgelei als Antrieb zu sehen und manchmal auch ein bisschen auf Durchzug zu stellen. Mal mit mehr und mal mit weniger Erfolg 🙈

Weiterhin gute Nerven und dem kleinen Nörgelheini viel Erfolg beim Robben lernen, das geht dann meist Ruckzuck 🍀

19

😂😂😂😂 auch so süß 🥰 und ja ich hab auch ständig so einen kleinen Schatten um meine Beine herum wursteln - 30 cm pffff ich hab die nicht 😂😂😂🙈

20

Ich auch nur an guten Tagen 😅

Alleine irgendwo hin kann ich schon lange nicht mehr, aber man gewöhnt sich an alles. Neu ist allerdings der begleitende Kommentar zu allen meinen Tätigkeiten: "Mama Besen doa" (ich habe gefegt, "Mama Eis gessen", "Mama Pipi", ...
Manchmal ziemlich amüsant und zu 90 % einfach zum Dahinschmelzen. Nur das mit dem Kommentieren in der Öffentlichkeit müssen wir noch üben 🙈
Vorhin beim Einkaufen "Mama Busen DAAAA" Schön laut, damit es auch jeder hört 😬

weitere Kommentare laden
11

Ich habe erst vor 3 Wochen ein Video gemacht, wie sie ein Ausraster bekommt, weil sie nicht voran kommt. Und siehe da nach 5 Tagen kann sie dann endlich krabbeln, gefühlt wie eine Ewigkeit.
Bei Zwilling 1 ging es viel schneller.
Also Durchhalten, das wird schon :)

13

Ich hab hier ein baugleiches Modell, seit Wochen das gleiche Spiel: auf den Bauch drehen und meckern. Dabei laufen ihm die Schweißperlen, er ist hochrot und dreh ich ihn zurück, dreht er sich wieder in die Position und ich dreh fast durch. Heute war wieder ein besonders schlimmer Tag. Ich glaub, der braucht einfach Wochenende 😄 hoffentlich platzt bald der Knoten, sonst platz ich.

29

Chaka, im Geiste Leidensgenossen 😂
Ich wünsch dir auch noch gutes Durchhalten!

14

🤣🤣🤣 Kenn ich! Aber leider wurde es bei uns durch robben auch nicht weniger mit dem Nörgeln. Dann wollte sie krabbeln. Jetzt kann sie krabbeln jetzt zieht sie sich überall hoch und will stehen. Das Genörgel blieb. 🙈

15

Da muss ich mal eine gegenteilige Erfahrung einwerfen: Nachdem unser Sohn das mit dem Robben raus hatte, ist er stundenlang zufrieden einfach nur hin und her gerobbt. Ich musste ihm ab und an mal ein Spielzeug unterm Schrank vorangeln, aber ansonsten hat er sich sehr lange völlig alleine beschäftigt. Es war traumhaft 🥰
Hielt allerdings nur ein paar Tage an, dann hatte er die Wohnung weitgehend erkundet und es kam auch mal wieder ein "Mir ist langweilig"-Nörgeln, wenn ich Hausarbeit gemacht hab. Aber kein Vergleich zum Zustand vor dem Robben. Kann also echt erlösend sein, für beide Seiten 😉

16

😆 haben wir hier auch....und ich mag diesen Anfangs Nörgel Ton schon nicht....da weiß man was in 5 sek. folgt.
Ich hab auch keine Ahnung was Sie übt 🤷‍♀️ Sie dreht sich auf den Bauch und geht dann in eine seitliche Skispringer/ Breakdance Haltung...vielleicht zurückdrehen?! Dreh ich Sie auf den Rücken, dauert es 2sek bis Sie wieder auf dem Bauch liegt.
Also ich kann völlig nachvollziehen wie nervig das sein kann und ich nenne Sie auch immermal Gacki/Miesmuscheln 😉 und lieb Sie trotzdem 😊

30

Skispringer/Breakdance Haltung - beste Beschreibung 🤣🤣🤣

Ich wünsche dir auch noch starke Nerven 😉

17

Ich hab eben erst den kleinen Schreihals 8Monate von der Heizung geholt, hochziehen, stehen, Klettern klappt wunderbar. Aber er weiß noch nicht wie er am besten wieder runter kommt 🙈

31

Oh ich freue mich schon auf die nächsten Nörgelgründe 😂