Dentinox

Hallo zusammen,

Wie sind eure Erfahrung mit dentinox beim zahnen?

1

Sehr gut, kann ich empfehlen.

2

Hier auch sehr gut. Uns wurden Globulis empfohlen, aber an diese Theorie glauben wir nicht :D ist wie als wenn man nlmit Wasser im Tank, länger mit dem Auto fahren könnte 😉😆

3
Thumbnail Zoom

Lieber darauf verzichten, Dentinox ist mittlerweile sehr umstritten da es betäubt aber nicht den Scherz auf Dauer lindert.

4

Ja das mit dem umstritten habe ich gelesen. Ich finde es nur gerade deshalb etwas merkwürdig das in vielen Apotheken auch online es im Moment nicht mehr lieferbar ist. Das hat mich zum nachdenken angeregt.

15

Wenn du etwas haben willst, das den Schmerz auf Dauer lindert, musst du wohl schon zu Paracetamol greifen. Ein paar Minuten Pause vom Schmerz, um einschlafen zu können, sind halt häufig schon gut genug.

5

Hallo,
bei uns hilft es auch sehr gut. Meist arbeitet der Zahn ja nicht stundenlang und wenn einer durchbricht braucht man eh härtere Geschütze.

Liebe Grüße

6

Hi. Ich bin zum.
Dentinox ist ziemlich gut und kannst du gerne nutzen.
Du musst nur aufpassen nicht zuviel über den Tag zu geben da da auch Lidocain drinnen ist und in größeren Mengen kann es z.b. bauchprobleme geben. (Da musst du aber schon echt viel nehmen)
Auch um die mini Menge medizinischer Alkohol brauchst du dir keine Sorgen machen. Der dient der Desinfektion da die Mäuse ja gerne mal an allem lutschen beim Zahnen.

Empfohlen haben wir es immer zum schlafen, da die Schmerzen meistens immer mal wellensrtig kommen und selten lange anhalten.

7

Hallo,

Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht.

8

Ich finde 70% Ethanol sind jetzt nicht eine "Mini Menge". Deswegen haben es meine Kinder auch nicht bekommen. Statt einer erbsengroßen Menge dentinox mit 70% könnte man dem Baby auch mehrmals täglich einen kleinen Teelöffel vodka mit 40% Alkohol geben. Bestimmt würde es dann auch nicht mehr weh tun und das Baby ist ein wenig beschwipst. Würde man aber nicht. Also ich wäre da sehr sehr vorsichtig.

9

Es besteht nicht zu 70% aus Ethanol, sondern enthält Ethanol mit einem Alkoholgehalt von 70% als Auszugsmittel.

10

Informiere dich besser, bevor man hier kluge vergleiche macht ☝🏻

weitere Kommentare laden
13

Hat geholfen, aber man darf es nicht so oft anwenden. Wir sind daher mit Mundisal besser gefahren.

14

Hat bei uns nicht geholfen.
Unsere Rettung war das zahnungsgel von mam natura mit malveextrakt.