Baby hat oft Schluckauf

Hallo liebe Mamis, vielleicht hat ja jemand ein Tipp für mich. Mein kleiner Mann ist mittlerweile fast 6Wochen alt und hat sehr oft am Tag Schluckauf. Es ist nicht immer nach den stillen, manchmal auch davor oder auch etwas später nach den stillen. Es stört ihn ,denn er weint dann immer. Kenne das von meinen 1.Sohn überhaupt nicht. Meine Hebamme meint ausser mal zum osteopathen zu gehen, kann man leider nichts machen.
Haben eure Babys das auch bzw. gehabt und habt ihr ein Tipp für mich?

LG Traumkind mit Simon an der 👋 und Adam auf den Bauch 💙

1

Meine kleine hatte schon im Bauch sehr viel Schluckauf, was sich auch fortgesetzt hat. Sie ist jetzt 11 Monate und es ist schon etwas weniger geworden, nur wenn sie anfängt extrem zu lachen, dann hat sie sofort wieder Schluckauf.

2

Ja im Bauch hatte er das auch sehr oft
Schon. Habt ihr was dagegen gemacht oder wurde es von alleine besser?

3

Wurde von alleine besser, so wirklich was machen kann man ja nicht.
Wir waren beim Osteopathen wegen Koliken, der Schluckauf wurde danach nicht besser (haben wir aber auch nicht angesprochen) bzw. wurde aber auch nicht gezielt behandelt.

Mein Kind hat sich auch immer geärgert und gequengelt, wenn der Schluckauf kam 😊

Da bleibt nur eine Lösung, dass Kind muss erschreckt werden oder die Luft anhalten 😂😂😂😂

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

Mein Kinderarzt meinte zu mir wenn ihn der Schluckauf nervt würde ein kalter schluck Wasser helfen.
Hab ich aber nie ausprobiert da es ihn nicht stört und er hat auch nicht häufig Schluckauf


Liebe Grüße

10

Ok danke für den tipp. Dann probiere ich es mal aus, wenn er was trinken darf/kann.
Lg

6

Unser Kleiner hatte auch oft Schluckauf. Im Bauch schon. Iwann hat das aufgehört, ich glaube als er 5/6 Monate alt war.

11

Ok danke für deine Antwort. Dann muss ich mich wohl gedulden.
Lg

7

Wir hatten das auch am Anfang ganz oft.
Meine Hebamme und auch unser Osteopath meinten, das liegt daran dass die Organe noch nicht komplett entwickelt sind. Es liegt wohl am Zusammenspiel zwischen Verdauungssystem und Zwerchfell etc. und legt sich wenn das Ganze gereift ist.

Mittlerweile ist es bei seit 2 Wochen erheblich besser, wenn auch trotzdem ab und an nochmal ein Schluckauf da ist.

Liebe Grüße
Sonne mit 👧🏼 (5 Jahre) an der Hand und 👶🏼 (4,5 Monate) auf dem Bauch

12

Ok vielen dank für deine Antwort. Mal gucken wann es bei ihn am wenigsten wird.
Lg

13

Unsere Tochter hatte im Bauch schon oft schluckauf und jetzt auch noch oft.Hört sich jetzt verrückt an, aber haben den Zusammenhang erkannt, dass der Schluckauf kommt wenn sie müde ist. Mal drauf achten. Vielleicht ist es bei euch auch so.

18

Ja im Bauch hatte mein Sohn es auch sehr oft. Klingt ja interessant, muss ich mal drauf achten. Danke für die Antwort
Lg

14

Hallo 😊

Mein Sohn hatte das anfangs auch sehr oft (im Bauch so ab SSW 34 auch). Es hat ihn alllerdings nicht gestört, er sah dabei immer ein wenig perplex aus. Wir haben nichts dagegen unternommen, da es ihn wie gesagt nicht gestört hat. Es wurde dann ab dem 3. Monat auch kontinuierlich immer weniger. Mittlerweile ist er 22 Monate und hat nur noch relativ selten Schluckauf, dafür dann aber bis zu 4 Mal am Tag.

Was mir in der Anfangszeit aufgefallen ist:
Er hatte nach Sab/Lefax deutlich weniger Schluckauf, also scheint es bei ihm vllt doch was mit Luft im Magen gewesen zu sein. Wir haben die Tropfen aber nur gegeben, wenn er ganz arg Bauchweh hatte, weniger Schluckauf war ein netter Nebeneffekt 😉

19

Blähubgen hat er auch oft. Könnte wirklich ein Zusammenhang sein. Danke für deine Antwort ich werde es mal ausprobieren.
Lg

15

Hallo ☺️ Glückwunsch erstmal zu deinem Zwerg 🥰

Mein kleiner hatte auch im Bauch schon mehrmals am Tag Schluckauf und hatte es auch danach noch ca 10 Wochen lang! Angeblich wird dadurch das Zwerchfell trainiert und ist nicht weiter schlimm (wurde mir gesagt)! Er hat auch jetzt noch hin und wieder schluckauf wenn er sich zB sehr über etwas freut 😅 aber unseren Zwerg störts eigentlich zum Glück nicht! Ich denke, du musst einfach abwarten, das wird bestimmt besser ☺️

20

Danke für deine Antwort. Ich werde wohl einfach warten müssen. Er tut mir nir leid, weil er dann immer weint
Lg

16

Mein Baby hatte ab 4
monat schluckauff,
da wusste ich windel wechseln, oder es hat kalt wenn nicht dann habe ich meistens Wasser gegeben und ging dann weg.

Jetzt wirds in 2 Wochen 1 Jahre alt, und hats ab und zu auch gebe dann immer Wasser und gut ist.


Würde mir da keine Sorgen machen, kommt irgendwann besser:)

21

Danke für deine Antwort. Er tut mir nur immer leid, weil er dann weint. Ich muss wohl einfach abwarten.
Lg

17

Huhu traumkind,

Meine junge Dame hatte im Bauch auch schon häufiger Schluckauf und wie sie draußen war setzte sich das fort. Zum Glück hat sie das garnicht gestört. Ich hab sie, wenn es nicht besser wurde angelegt, nach dem Stillen war es dann weg und sie schlief dann ein. Momentan ist der Schluckauf nur noch selten, alle 2-3 Tage mal.

Liebe Grüße jodi mit Isabelle (8 Wochen und 4 Tage alt)

22

Hallo Jodi, du bist doch aus den anderen Forum oder? Im Bauch hatte er auch immer so oft Schluckauf. Ich stille ihn dann auch immer damit es schneller weg geht. Es stmet ihn total😬Danke für Deine Antwort.
Lg

23

Ja genau, die bin ich 🙃
Vielleicht habt ihr ja Glück und der Schluckauf wird in 1-2 Wochen bei deinem Kleinen auch weniger 🍀

weitere Kommentare laden