Zuspruch: 17 Wochen / Wachstumssprung

Hallo Zusammen

Meine Tochter ist 17 Wochen alt (kam 8 Tage zu spät zur Welt) und seit fast 3 Wochen soooooo quengelig/weinerlich. Sie hat gelernt sich zu drehen, macht neue Geräusche, sitzt am Liebsten mit Unterstützung etc. Wohl einen Entwicklungsschub... 95% der Wachphase ist sie unglücklich.

Es ist so anstrengend ein ständig unzufriedenes Baby um sich zu haben und sie tut mir wahnsinnig leid. Dadurch dass wir in solchen Phasen immer grosse Probleme mit Stillen / Fläschchen haben, kommt sie auch dann nicht zur Ruhe.
Und ich frage mich, hört dieser Schub denn nie auf???

Wäre schön etwas Zusprung zu erhalten von Mamas die dasselbe durchmachten.

Danke euch
Tschelini

1

Hallo.

Ich fühle mit dir.. Meine Tochter wird am Mittwoch 17 Wochen und auch sie ist momentan unheimlich anstrengend und das stillen nicht mehr so schön.
Ich denke das wir und die kleinen noch 1-2 Wochen durchstehen müssen und dann dürfte es endlich überstanden sein.