Mit Baby an die Nordsee

Hallo đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž

im September fahren wir eine Woche nach BĂŒsum. Die kleine ist dann 4 Monate.

Was wĂŒrdet ihr KlamottenmĂ€ĂŸig mitnehmen? Jacken Strumpfhosen unter die Hosen und Decken oder lieber schon einen Overall? Einen Overall wĂŒrde ich wahrscheinlich jetzt einen kaufen und fĂŒr den Winter nochmal weil er dann nicht mehr passt đŸ€”

Wenn ich es so schreibe kommt mir die Strumpfhosen Variante sinniger vor 😅

Was sagt eure Erfahrung?

1

Einen Wolloveral wĂŒrde ich mitnehmen ist schon sehr windig. TrĂ€gst du? In der Trage ist das Baby schön windgeschĂŒtzt uns warm.

2

Leider nein, sie hasst es wenn sie sich nicht bewegen kann wie sie will. Sie ist auch nicht gerne auf dem Arm 🙄

Wir nehmen die Trage zwar mit, dafĂŒr habe ich auch eine Jacke aber ich glaube nicht das sie in den nĂ€chsten drei Wochen die Meinung dazu Ă€ndern wird.

5

Oh, wie schade.

3

Hallo, wir sind fast in der gleichen Situation đŸ€—
Wir fahren im September mit unserer kleinen (dann 5 Monate) nach Föhr. Wir haben uns fĂŒr Overall entschieden. Sie ist allerdings auch schon mobil und so kann ich sie auch mal in den Sand zum großen Bruder setzen. Wenn es doch wĂ€rmer wird, kann man den ja schnell ausziehen. Mit Strumpfhose geht das ja nicht so fix und man muss die Kinder dann immer komplett auziehen.
Wir haben noch einen Walkoverall von ihrer Geburt in GrĂ¶ĂŸe 50/56 der noch passt, habe aber auch schon einen in 62/68 gebraucht gekauft. Ich gucke einfach welcher dann besser passt.

4

Auf gebraucht bin ich gar nicht gekommen 🙈 keine schlechte Idee.

Stimmt schon, wenn man mal sonnig sitzt kann man den Overall schnell ausziehen oder auf machen.

6

Pack alles ein, was du hast und noch mehr. Der Wind ist nicht zu unterschĂ€tzen und wenn Baby nicht windgeschĂŒtzt liegt, sondern zB auf den Arm will, ist Walk meiner Meinung nach zu zugig. Pack auch den Fußsack fĂŒr den Wagen ein.
Wir sind gerade an der Ostsee. Wetter seit heute wieder sehr bescheiden. Hab Strumpfhose nachgekauft. Sohn (21 Monate, also LĂ€ufer) trĂ€gt Strumpfhose plus Hose plus Regenhose, Body, Langarmpulli, Fleecejacke, Softshelljacke, Schaltuch und MĂŒtze. NĂ€chstes Kahr fahren wir wieder in den SĂŒden
..

7

Wir waren letztes Jahr Anfang Oktober an der Ostsee, das Kind war 3 Monate alt. Wichtigstes KleidungsstĂŒck war unser Fleece-Overall. Den hatte ich gebraucht eine Nummer grösser gekauft und der passt heute noch. Der Wind ist nicht zu unterschĂ€tzen und der Vorteil am overall ist, dass da nichts hochrutscht. In dem Alter hĂ€ngen Jacken gefĂŒhlt immer unter den Achseln.

8

ich komme von der see daher kann ich sagen packe lieber etwas mehr ein.es ist ja eigentlich immer windig.
overall,fußsack,mĂŒtze,loop oder halstuch.
strumpfhosen.warme socken.
zwiebelprinzip ist immer am besten.
lg

9

GrĂŒĂŸe von Baltrum. 🙂
Ich habe gebraucht den polartec von jako-o. Da hat die Kapuze einen leichten Gummizug, so dass sie schön sitzt.
Kind ist 10 Monate als, sitzt viel im Buggy.

10

Sofern ihr Platz habt, einfach alles fĂŒr alle Situationen. Notfalls kauft ihr dort vor Ort noch etwas.

Im Kinderwagen ist man ja etwas WindgeschĂŒtzt. Da reicht sicher ein MĂŒtzchen.
Ich persönlich mochte unseren Fußsack, weil der auch nochmal vor Wind und Wasser schĂŒtzte und ich ihn öffnen konnte, wenn es zu warm war đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž.

Wir fahren auch jetzt in den Urlaub und ich nehme alles mit 😂. Hinterher Ă€rgere ich mich sonst, dass ich auf etwas verzichtet habe.

11

Gut das wir eine Dachbox gekauft haben 😅

Lammfell, Winterfußsack, Overall und der Kleiderschrank sollen wohl reichen 🙈